Kann ich Wasser trinken, um fett zu verbrennen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Abnehmen taugt Wasser schon - besonders stilles Wasser, das du vorher eine Weile geköchelt hast, es dann in Thermoskannen füllst und dann so warm wie möglich trinkst. Dadurch, dass es der Körper nicht mehr auf Körpertemperatur bringen muss, spart er jede Menge Kalzium, das er als Appetitzügler nun zur Verfügung hat.

Worauf es aber bei dir eher ankommt, ist etwas zum Straffen der Haut, besonders der Kollagenschichten, die alles zusammenhalten.

Da ist zuerst natürliches Vitamin C (baut Kollagen auf), Lysin, eine Aminosäure, z.B. mit diesen Nahrungsmitteln: https://www.lifeline.de/cellulite/galerie-lebensmittel-lysin-id150022.html?page=12) - ja, und weiter viel Wasser trinken.

Mit Dr. Schüßlers Biochemie kannst du die Haut auch noch unterstützten: die Mineralstoffe Nr. 1 und Nr. 8, jeweils in D6, je 1 Tabl. 3 x täglich im Mund zergehen lassen. 

Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

Nach dem Abnehmen Fett? Meinst du nicht Haut? Und Wasser ist natürlich das beste Getränk aber dadurch abnehmen tut man nicht. Wenn du jedoch normal viele Softdrinks etc. trinkst und die durch Wasser ersetzt hat das sehr wohl einen positiven Effekt

von 4 Minuten Tabata (oder meinst du 6 x 4 Minuten - aber auch das ist zu wenig) nimmt man nicht ab. Das ist viel zu wenig. Außer Sport gehört eine ganze Ernährungsumstellung dazu. Insbesondere weniger Fett, Zucker usw.

4min Tabata ersetzt dir ein 30min Workout. Nachbrennefekt

0

nein, Wasser brennt auch nicht

Nein das hilft nicht.

Was möchtest Du wissen?