Kann ich während meinem Abnehmprozess mit 13 Jahren aufhören zu wachsen?!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du wirst nicht aufhören zu wachsen. Man hört mit 16 auf zu wachsen. Ich bin selbst 13, bin aber im Untergewicht, weiß aber, dass man von Normalgewicht zum Untergewicht nicht aufhört zu wachsen. Worauf du achten solltest: Du solltest keine "Extrem-" Diät wie ich machen (Hungern...), denn dann verlangsamt es deinen Wachstum (Aus eigener Erfahrung)! Denk daran: 70% Ernährung, 30% Sport. Man brauch wirklich kein Sport um abzunehmen (Wäre aber hilfreich für den Schulsport) || Zum aufhören mit wachsen -> mit 16. || Dinge wie eine Extrem-Diät können es nur verlangsamen. Weitere Beispiele: Rauchen, Alkohol, ... ! - Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Ich spreche aus Erfahrung. Ich hab auch mit 13 abgenommen und das war ein Fehler! !! Mach bitte den nicht auch den Fehler. Ich meine es nur gut. Außerdem ist meine Periode dann verschwunden (ich nehme an du bist ein Mädchen und hast das auch) und dann musste ich irgendwelche Tabletten schlucken bis die Periode wieder da war :( außerdem KANN ES SEIN (bin mir also nicht wirklich sicher) dass deine brust und dein ganzer Körper sich nicht weiter entwickeln(brust besteh teilweise aus fett,wenn man also fett reduziert, wird auch die brust kleiner)Lg

PS:wenn du dann wieder normal isst wächst du zwar weiter,wirst aber tz kleiner als zb deine Freundinnen,die früher kleiner als du waren

0

Aus eigener Erfahrung - ja! Ich habe mit 13 angefangen zu diäten, sollte 1,76m werden und bin bei 1,68m stehen geblieben. Und nicht nur da bleibt das Wachstum stehen ;) Also überlegs dir

Was möchtest Du wissen?