Kann ich während es Gewittert Fern gucken oder sollte ich es ausschalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Früher hat man gesagt, dass bei Gewitter alle Elektronik ausgeschaltet werden soll, wegen Blitzeunschlägen und sowas. Mittlerweile sind die Leitungen und die Blitzableiter allerdings soweit entwickelt, das man EIGENTLICH problemlos alles nutzen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnabelpferd
24.06.2016, 22:56

ich schalte jedoch immer alles ab, einfach nur aus "Angst" :P

1
Kommentar von Eichbaum1963
25.06.2016, 02:42

ich schalte jedoch immer alles ab, einfach nur aus "Angst" :P

Ist auch besser so - allerdings: abschalten alleine reicht nicht,
sondern du musst schon sämtliche Stecker von den Elektronikgeräten abziehen - ergo alles was von außen kommt. ;)

Inwiefern sich aber ein Blitzableiter in den letzten 30 Jahren weiterentwickelt haben soll möchte ich auch gerne mal wissen - oder gibts den jetzt auch mit WLan? :P

Ok, kleiner Scherz am Rande - aber Blitzableiter schützen eh NICHT vor Überspannungsschäden an Geräten!

Dazu müsste das Haus über einen fest in der E-Installation verbauten Grob-, Mittel- und Feinüberspannungsschutz haben, über den aber die wenigsten Häuser (selbst Neubauten nicht!) verfügen.

1
Kommentar von Schnabelpferd
28.06.2016, 16:42

Danke für die hilfreichste Antwort :D

0

In der heutigen Zeit sollte das problemlos möglich sein, da sämtliche Kabel unterirdisch verlegt sind. Man steckt ja auch nicht den Kühlschrank ab. Und der wird bei den meisten wohl schon etliche Gewitter überstanden haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
25.06.2016, 02:44

Ein Blitzschlag kann auch in unterdisch verlegte Kabel Überspannung induzieren, bei der Elektronikgeräte abrauchen, aber der Kühschschrank dennoch munter weiter kühlt. :)

0
Kommentar von BrascoC
25.06.2016, 03:29

und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit?

0

Bei einer konventionellen Außenantenne (von denen es aber nicht mehr sehr viele gibt) sollte man aus dem Fensehrgerät Netzstecker und Antennenkabel ziehen.

Bei Kabel- oder Satellitenfernsehen ist das nicht mehr erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salihu1977
24.06.2016, 22:49

Also kein Risiko? schaue übers Internet.

0
Kommentar von salihu1977
24.06.2016, 22:57

Ok danke

0
Kommentar von Eichbaum1963
25.06.2016, 02:53

Bei Kabel- oder Satellitenfernsehen ist das nicht mehr erforderlich.

Und ob! Oder schleudert die Sat-Schüssel den Blitz wieder zurück, evtl. gleich bis ins All?? :P

Und auch Kabel-TV ist nicht viel sicherer!

0

Ja alles ausschalten durch Überspannung kann alles was Elektrisch ist kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit mehr als 60 Jahren gilt die Regel: Bei Gewitter Fernsehgerät ausschalten! Natürlich auch den Computer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von salihu1977
24.06.2016, 22:47

ok danke.

1
Kommentar von BetterBeGood
24.06.2016, 22:48

Kommt drauf an wie gut man sein Stromnetz abgesichert hat.

0

Was möchtest Du wissen?