Kann ich Wachstumsschmerzen irgendwie bekämpfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Ich würde dir einfach raten, mit deinem Arzt darüber zu sprechen. Google ist kein guter Ersatz für einen Hausarzt. Sprich mit ihm über die Möglichkeit einer Schmerzlinderung oder auch Teilsportbefreiung, in einigen Fällen hilft auch Bewegung, aber wie gesagt, dazu gibt es kompetente Ansprechpartner. Schmerztabletten sind definitiv keine langfristige Lösung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?