Kann ich von Zahnmedizinische fachangestellte in der Ausbildung zur medizinische fachangestellte wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind völlig unterschiedliche Fachrichtungen - NEIN kann man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Panda: Aber ich habe schon den Absauger bedient und kann den Behandlungsstuhl höherstellen, tiefer hatten wir noch nicht. Achja, ein Patient hat mal ganz doll geblutet, aber da bin ich umgekippt.

Arzt für Allgemeinmedizin: das ist ja super, Blutabnahme und Spritzen wird ja total überbewertet. Sie können sofort ins 3. Ausbildungsjahr einsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pandachaaan
12.07.2016, 17:55

Nein ich meine für mich ist Zahnmedizin total uninteressant ich hab keine Probleme mit Blut oder sonst irgendwelchen "ekeligen" Dingen ich finde einfach den Beruf als medizinische Fachangestellte viel interessanter. Also ist deine Aussage total irrelevant für mich du kannst nicht einfach urteilen. Und solche sarkastischem Bemerkungen brauche ich nicht

1

Was möchtest Du wissen?