Kann ich von meiner Mutter wegziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt da ja nur nicht das. Da wir seit ungefähr 4-5 Monaten nicht mehr normal reden, nur noch streiten wegen jedem misst, und da noch so einiges passiert ist, kann ich einfach nicht mehr mit ihr zsm. Wohnen.... zu meinem Vater? Der will mich nicht kennen ; (ich weiß noch nicht mal warum... naja trotzdem danke euch allen

Wenn jeder mit Problemen dieser Art in eine Jugendwohngruppe ziehen könnte, gäbe es nur noch Jugendwohngruppen ...

Leider ist das nicht so. Die Plätze in Jugendwohngruppen sind sehr begehrt, es gibt nur sehr wenige und sie sind sehr teuer - so werden sie nach Dringlichkeit vergeben an Jugendliche, die wirklich nicht mehr zuhause wohnen können, weil es zu Übergrifflichkeiten kam oder die Eltern mit ihnen nicht mehr klarkommen ...

Stress gehört zur Pubertät dazu, das vergeht ... deine Mom und du schafft das schon durchzuhalten ;-)

Deine Mutter ist einfach besorgt um dich. Abgesehen davon kannst du nicht einfach so von ihr wegziehen; da müsstest du schon beim Jugendamt gute Gründe (wie Gewalt) nennen können - wenn dies nicht der Fall ist, dann klappt dies nicht; da sie die Aufenthaltsbestimmung über dich hat bis zu deiner Volljährigkeit

Mit 16 geht das nur mit zustimmung der Eltern bzw des Erziehungsberechtigten. Zieh doch sonst zu deinem Vater oder deiner Stiefmutter, wenn es geht

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Da wenden Sie sich am Besten an das Jugendamt, die können dann eventuell betreutes Wohnen o.ä. veranlassen...

Was möchtest Du wissen?