Kann ich vom Vertrag zurücktreten? Kabel Deutschland....

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst bei sog. Haustürgeschäften innerhalb 14 Tage den Vertrag widerrufen! Schick eine schriftliche Kündigung (per E-Mail, besser per Einschreiben mit Rückschein). Siehe auch http://verbraucherschutz.suite101.de/article.cfm/widerspruchwiderrufkuendigung!

Dass dir das Fernsehen abgedreht werden soll, ist eine dreiste Lüge!

Bei sog. Haustürgeschäften hast du auf jeden Fall ein 14tägiges Widerrufsrecht!

Du musst deinen Widerruf schriftlich an die Kabelgesellschaft schicken (E-Mail geht auch, Brief per Einschreiben mit Rückschein) ist besser! Siehe auch http://verbraucherschutz.suite101.de/article.cfm/widerspruchwiderrufkuendigung!

Dass dir das Fernsehen abgedreht wird, ist eine unverschämte Lüge!

Wenn du in der Auswahl der Fernsehsender nicht sehr wählerisch bist, brauchst du natürlich blos eine Zimmerantenne. Falls du bereits im Bereich von DVB-T wohnst, geht mit einer Settopbox oder einem rel.neuen TV-Gerät auch Digitalfernsehen. Und wenn es dir in deiner Wohnung gestattet ist ist ne Sat-Anlage natürlich das einfachste. Bei der GEZ musst du dich natürlich auf jedenfall anmelden. Vom Vertag kannst du inerhalb 14 Tage ohne Konsequenzen zurücktreten.

P.S. Falls du gerne viel fern siehst und auch gerade gerne Privatfersehen, würde ich aber die 18,- investieren. Ist die einfachste und unproblematischste Art Fernsehn zu empfangen. Und der Kabel Internetempfang mit Telefonie ist auch nicht schlecht.

0

Mache von deinem Widerrufsrcht gebrauch. Schau in den Vertrag, wie lange du Zeit hast.Mache es unverzüglich und wende dich an deine Bank,um denen den Geldhahn zuzudrehen.

Sofern du nicht ausdrücklich auf deinen gesetzlichen Widerruf verzichtest hast, kannst du in deinem Fall (Haustürgeschäft)vom Vertrag zurück treten. Weitere Informationen über Haustürgeschäfte + Abo findest du hier : fdg-ev.com/kriminalprävenvention/vortäuschung/

solche leute darf man gar nicht erst ins haus lassen, so lange sie keine richterliche verfügung dabei haben öffne nur die tür für bestellten besuch, den rauchfangkehrer und den postboten

und ich dacht nur unitymedia arbeitet mit solch kriminellen methoden...falls du dir iwann fernsehen machst oder sonst was macht das online oder direkt im geschäft...die türklingenputzer sind meist abzocker.und hier hast du 14 tage widerrufsrecht.

Nein nein. Alle Kabelfersehfirmen machen solche Hausbesuche, dort wo es einen Anschluss gibt, aber keine Anmeldung. Schwarzsehen ist nämlich durchaus möglich und wird viel praktiziert. Besonders in Mietwohnungen. Wenn er freundlich war ist das auch in Ordnung. Wie sollen sie auch solche Schwarzseher entdecken. Viele vergessen auch einfach die Anmeldung.

0

eigentlich hat man doch 14 tage widerrufsrecht oder wie das heißt...und bitte in zukunft keine sogenannten klinkenputzer mehr rein lassen, sind alle nur abzocker. viel glück mit dem widersprechen des vertrages

hallo, ja das ist die masche... hast du denn kabel bezahlt?denn wenn du nen kabelanschluss hast musst du den natürlich bezahlen.bzw. frag vorher mal deinen vermieter, ob der schon bezahlt.

und sonst gilt bei türgeschäften - 14tage rücktrittsrecht.

Klar kannste.. 14 Tage hast du Zeit dafür ließ dir den Vertrag gründlich durch und tritt von dem Vertrag zturück.

Wohin du das schicken sollst findest du bestimmt in einer Suchmaschine

Was möchtest Du wissen?