Kann ich vom Vertrag zurücktreten :/ wichtig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ein gesetzliches Umtauschrecht gibts eigentlich nicht. Die Klamottenläden usw machen das nur, um " nett zu sein " . Zurückgeben/ Nachbesserung verlangen/ Entschädigung verlangen kannst du eine Sache eigentlich nur, wenn ein Mangel dran ist ... ( § 437 BGB ). und eigentlich kann der Flug ja nichts dafür, wenn du dort nicht mehr übernachten kannst. Schließlich hast du den Flug ja einzeln gebucht, richtig ? Und durch den Kaufvertrag ( § 147, § 145 , § 433 BGB ) bist du an den Vertrag eigentlich gebunden. Also nach meiner Rechtsauffassung hast du kein gesetzliches Recht darauf, dass man dir das Geld zurückgibt und ich denke, dass es genau deswegen auch den Stornoschutz gibt. Würde ja keiner dazubuchen, wenn man sowieso einfach vom Vertrag zurücktreten könnte.. kann aber auch sein, dass ich mich irre. Aber ruf doch einfach mal dort an, vllt sind sie ja umgänglich und wollen auch, wie die normalen Läden mit ihrem 14 Tage Rückgaberecht, einfach mal nett sein :-)

bitmap 06.07.2011, 21:51

Also ein gesetzliches Umtauschrecht gibts eigentlich nicht.

Nach Umtausch wurde doch gar nicht gefragt. Und ein gesetzliches Widerrufs- bzw. Rückgaberecht gibt es bei Fernabsatzverträgen sehr wohl. Nur eben nicht bei allen Arten von Verträgen, die per Internet geschlossen werden. Siehe §§ 312b und 312d BGB.

0

Habe ich bei Flügen auch ein 14 Tage Rückgaberecht ?

Da sie nicht unter die Vorschriften für Fernabsatzverträge fallen, wird das mit dem gesetzlichen Rückgabe- bzw. Widerrufsrecht auch nichts. Also einfach mal die AGB des Veranstalters anschauen, ob der freiwillig eine Möglichkeit zum Widerruf gibt.

bebirosa 06.07.2011, 21:48

Oh stimmt, da war ja auch was mit Fernabsatzverträge - hab ich gar nicht daran gedacht. Aber wieso fallen sie denn nicht darunter? Es wurde doch ausschließlich über Fernkommunikationsmittel kommuniziert ...

0
bitmap 06.07.2011, 21:56
@bebirosa

Aber wieso fallen sie denn nicht darunter?

Siehe

§ 312b Fernabsatzverträge

(3) Die Vorschriften über Fernabsatzverträge finden keine Anwendung auf Verträge

6 . über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen,

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__312b.html

0

Musst du einfach nachfragen, bei der Fluggesellschaft anrufen ect. Informiere dich vorher vielleicht noch, was für rechte du hast wenn nichts hilft dann hast du leider Pech gehabt

LG LionFab

Was möchtest Du wissen?