Kann ich als Käufer vom Kauf zurücktreten, wenn schon die Daten ausgetauscht sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ausschliesslich bei Gewerbetreibende könntest du von deinem Widerrufsrecht gebrauch machen. Privat sind die Chancen gleich null

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal solltest du seine Antwort abwarten: wenn er zustimmt lößt sich das Problem von alleine! Aber das ist seine Entscheidung!

Es gibt gewisse Gründe bzw. Vorraussetzungen bei denen man vom Kaufvertrag zurück treten kann.
Persönliche Gründe sind kein ausreichender Grund um von einem Kaufvertrag zurück zutreten.
Deine gründliche Überlegung hätte vor dem dem Datenaustausch stattfinden sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem datenaustausch habt ihr eure kaufabsichten deutlich gezeigt, damit kannst du nicht einfach sagen, ich will das ding nicht mehr.

es ist eine andere sache, wenn man sagt, ich komme, gucke es mir an und dann entscheide ich. dann musst du nicht kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Kauf abgemacht wurde, so musst du es auch kaufen. Selbst wenn du noch nicht bezahlt hast.

Ein Widerrufsrecht gibt es nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?