Kann ich vom Kaffee bis 3 Uhr wach bleiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Bei den Problemen mit dem Einschlafen muss man differenzieren. Zitat :

Eine Tasse Kaffee zum Einschlafen Koffein kann des Einschlafen manchmal erleichtern Kaffeegenuss am Abend vor dem Schlafen hält nicht jeden vom Schlaf ab, weiß der Schlafforscher Hans-Peter Landolt von der Uni Zürich<

Und hier noch die Quelle dazu.

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/cstuecke/90154/index.html

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich bin eine leidenschaftliche Kaffetrinkerin und hatte auch nie Probleme beim Einschlafen, wenn ich am Abend 1-3 getrunken habe. In letzter Zeit merke ich jedoch, dads ich es wohl nicht mehr so vertrage wie früher. Es ist aber auch nicht immer gleich. Ich trinke jeden Tag nach dem Abendessen ein bis zwei Kaffe. Hab mir extra einen etwas schwächeren zugelegt. Mit dem kann ich meistens problemlos schlafen. Doch ab und zu merke ich, dass ich etwas "hibbelig" vom Kaffe bin und dann kann ich auch schlechter einschlafen. Es hängt von vielen Faktoren ab (Kaffemenge am Tag, körperliche Tagesverfassung, Zigarettenkonsum usw).

Also ja, es kann sein, dass du wegen dem Kaffe nicht schlafen konntest obwohl du ihn sonst verträgst...

Die Wirkung von Kaffee ist bei jedem unterschiedlich...(Bei mir z.B. merke ich gar nichts davon) Es kann davon kommen, aber wenn du sagst, dass du sonst damit keine Probleme hast, würde ich es eigentlich ausschließen. Du kannst es ja mal einfach versuchen am Abend kein Kaffee zu trinken und gucken wie du dann schlafen kannst. Dann wirst du es ja merken ;)

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :D

Mit freundlichen Grüßen

dante02403

Okay dann danke! :)

0

Klar wenn du 3 Kaffees trinkst :D Das ist das Cocain was sich da bemerkbar gemacht hat HeHe

Tja dann danke XD

Hatte nur bis gestern nie Probleme damit :)

0

Was möchtest Du wissen?