Kann ich vielleicht trotzdem schwanger sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Sternchenkimy

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst dann bist du zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und ihr könnt auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Sollten die Nebenwirkungen längere Zeit anhalten dann solltest du mit deinem Frauenarzt einen Pillenwechsel besprechen obwohl du keine starke Pille hast

  Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine "ziemlich starke" Pille, es ist eine Standardpille mit 30 Mikrogramm Ethinylestradiol. 50 Mikrogramm wären viel, 30 sind normal, 20 sind niedrig dosiert, machen dann aber auch mehr Schmierblutungen.

Übrigens: Egal wieviel Östrogen, die Verhütungswirkung ist immer gegeben. Wenn du die Pille korrekt genommen hast, bist du nicht schwanger. Du musst lernen, deiner Verhütung zu vertrauen.

Ihr braucht auch keine Kondome, denn die Pille ist ein sehr sicheres Verhütungsmittel. Wenn ihr jedoch Kondome nehmt, dann ist "jedes zweite Mal" nicht besonders sinnvoll.

Übrigens ist die Vergrößerung der Brüste eine ganz normale Nebenwirkung in der Eingewöhnungsphase, das geht nach 2-3 Einnahmezyklen wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternchenkimy
14.06.2016, 20:54

Danke für die Antwort! Das mit der "starken Pille" meinte mein Frauenarzt, bzw stark für "junge Leute". Ja ich habe leider tatsächlich totale Probleme der Pille zu vertrauen, deswegen mache ich mich bezüglich der korrekten Einnahme und möglichen Symptomen auch so verrückt..

0

Was möchtest Du wissen?