Kann ich Unterhalt fordern?

15 Antworten

So ärgerlich das ist, wirst Du keine Chance haben. Trotzdem würde ich das Ganze nicht sang- und klanglos "schlucken". Der TA hat einen Fehler gemacht, den müsste er zumindest kostenlos ausbügeln und sich bei der Vermittlung der Kleinen (sofern Du sie nicht behalten willst) mitbemühen. Ich würde es jedenfalls versuchen. Auch dann, wenn GARnichts dabei rauskommt, sollte man (und sei's nur, daß Du vielleicht andere Katzen und Katzenbesitzer vor Ähnlichem bewahrst) dem TA ruhig ein bißchen "Feuer" machen.

Natürlich gibt es keinen Unterhalt, höchstens Schadensersatz. Das müsstest du mit einem Gutachten zivilrechtlich einklagen. Ohne Rechtschutz wird das ( hoffentlich) kaum finanzierbar sein. Setz dich mit dem Tierartz in Verbindung, bitte ihn um Hilfe bei der Verimittlung und frage nach, ob die Mieze nochmal unters Messer kommen kann....

frage nach, ob die Mieze nochmal unters Messer kommen kann....

das wäre ja wohl das mindeste....

und rechtschutz ist vorhanden.

0

Ich wusste gar nicht, dass es heute noch Tierärzte gibt, welche sich die Mühe machen, eine Katze tatsächlich zu sterilisieren?! Normalerweise werde sie nur noch kastriert, indem die gesamte Gebährmutter herausgenommen wird, die sie andernfalls immernoch rollig werden können.

Auf deine Frage kann ich dir keine Antwort geben, denn meine sind wie gesagt kastriert worden und weder sie noch ich hatten irgendwelche Probleme oder Nachwuchs :-)

Kater pinkelt/kackt daneben, seit wir das Katzenklo umgestellt haben?

Hallo, liebe Katzenfreunde,

folgende Situation. Wir haben 3 Hauskatzen (ohne Freigang, alle kastriert/sterilisiert) und 2 Katzenklos, die täglich gereinigt werden. Gab nie Probleme. Vor einigen Wochen haben wir die beiden Klos umplatziert, aber unser jüngster Kater (4 Jahre) dürfte damit ein Problem haben. Er hat seitdem mehrmals demonstrativ vor die beiden Kisterln hingepinkelt/gekackt. Zweimal hat er sein Häufchen auch woanders in der Wohnung hinterlassen.

Hat jmd Erfahrungen mit diesem Verhalten und Ideen, wie wir unserer Fellnase helfen können, sich besser an das neue, stille Örtchen zu gewöhnen?

...zur Frage

Wie verhindert man das sich die Katze leckt?

Hallo
Ich habe meine Katze vor einpaar Tagen kastrieren/sterilisieren lassen. Jetzt muss sie für 10 Tage eine Halskrause tragen. Aber sie versucht jetzt schon die ganze Zeit sich krampfhaft am Bauch zu lecken und ich weiß nicht wie ich ihr helfen soll, außer sie immer wieder mit einer Katzenbürste zu bürsten und zu kraulen. Was kann man machen zur Erleichterung für die kleine?

...zur Frage

Katze stinkt aus einem Ohr

hi,

seit heute knickt unser Kater sein Ohr immer so komisch ab und kratzt sich ständig. Genau dieses Ohr stinkt ziemlich unangenehm.

Google sagt mir, es handle sich um eine Ohrenentzündung und man soll den Tierarzt aufsuchen.

Das Problem ist, dass ich morgen kein Auto hab und der Tierarzt ist gut 20km entfernt. Logischerweise will ich meinen Kleinen auch nicht zu lange leiden lassen.

Hat jemand schon ähnliches mit seiner Mieze erlebt, bzw weiss jemand,

ob es auch in der Apotheke etwas gegen dieses Leiden gibt?

...zur Frage

Katze sterilisieren, aber wie, ohne Geld?

Meine Mutter hat vier Katzen, zwei Weibchen, zwei 14 Wochen alte Kater. Die Weibchen sind nicht sterilisiert und hatten eben vor kurzem geworfen. Die Kinder waren allesamt noch nie beim Tierarzt. Jetzt ist es so, ihr Mann verdient ca 1400€, sie selbst nichts und unterm Strich bleibt nicht viel übrig. Gibt es eine Möglichkeit irgendwie Darlensmäßig Geld für mindestens die Sterilisation der Weibchen zu bekommen? Sind alles Freisänger und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie wieder tragen. Die Tierärzte tun sich in der Stadt auch noch sehr schwer sich auf Ratenzahlung einzulassen. Ich selbst kann mich nicht auch noch um die anderen 4 kümmern, hab selbst schon eine Kätzchen von ihr bekommen und bin mit ihm voll bedient.

...zur Frage

Katze nach Sterilisation Beule am Bauch?

Hallo unsere nun knapp 7 Monate alte Katze hat an ihrer Naht eine Beule die nicht sehr gross ist. Der Bauch an sich ist relativ warm entzündet, dass man etwas sehen kann ist nichts. Allerings habe ich Angst das die untere Naht der Wunde gerissen ist. Kann das sein und wenn ja wie lange hat das Zeit, bis morgen? Sie wurde am Montag dem 4.1 sterilisiert und hat selbstauflösende Nähte. Kann da die untere Naht gerissen sein? Danke im vorraus!!

...zur Frage

Meiner Katze geht es nach OP schlecht!

Hallo, meine Katze wurde gestern sterilisiert! Als ich sie gestern Abend so um 19 Uhr wieder vom Tierarzt abgeholt habe und sie nach hause gebracht habe lag sie nur in ihren Käfig und "nüchterte" die OP aus. Ich lies sie also die Nacht in den Käfig damit sie sich nicht irgendwie verletzten konnte! Heute morgen hat sie auch nichts gefressen und lag sich sofort wieder hin. Sie schlief jetzt den ganzen Tag, allerdings in der "Kratzbaumhöhle", wo sie noch NIE zuvor geschlafen hatte. Sie schleckt und beißt auch manchmal an ihrer Narbe am Bauch rum. Mein TA hat gesagt das sie dies auf gar keinen Fall tuen dürfte. Sie frisst nichts (Nicht einmal ihre "Leckerlies", nach denen sie normalerweise ganz verrückt ist) humpelt irgendwie nur und schläft die ganze Zeit. Könnt ihr mir bitte helfen ich weiß nicht was ich machen soll. Ihr geht es schlecht das merkt man! Was kann ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?