Kann ich unsere "Freundschaft" wieder erwecken, bzw. einen Neuanfang starten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So wie du es beschrieben hast bedeutet sie dir sehr viel und du hast wegen ihr viel gelitten, weil sie nie irgendwie gezeigt hat, dass sie ähnlich für dich empfindet.

Wahrscheinlich versteht sie nicht weshalb du ihr gesagt hast, sie solle dir nicht mehr schreiben  (du hast es ja auch nicht weiter erklärt) und geht dir deshalb aus dem weg. Du hast ihr ja quasi direkt gesagt, dass du keinen Kontakt willst, also meidet sie dich. Dass sie sich nicht bemüht zu dir Kontakt zu kriegen zeigt leider eher dass es ihr nicht so wichtig ist.

Du hast gesagt, du bist über die Trauer hinweggekommen. Eine 'normale Freundschaft ' zu ihr aufzubauen würde nur alte wunden aufreißen . In Wahrheit willst du doch eigentlich mehr als nur befreundet sein und erhoffst dir dass daraus mehr wird. Wieso solltest du für sie aufeinmal nur Freundschaft empfinden? Es würde sich wieder die gleiche Leier abspielen, du würdest dich 'erneut' verlieben und sie würde das nicht tuhen. Gefühle müssen auf beiden Seiten vorhanden sein, damit es funktioniert.

Es gibt sicher noch viele andere Mädchen, für die du so etwas fühlen kannst. Fang neu an und renn ihr nicht hinterher, das tut nur weh. Ich wünsche dir viel Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?