Kann ich unsere Beziehung retten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine wirklich sehr blöde Lebenslage... Ich weiß auch nicht, ob ich richtig darüber urteilen kann, weil ich erst 16 bin...

Was ich sehr unfair von ihm finde ist, dass er dir Dinge an den Kopf wirft, wie z. B., dass du ihm 1.000€ letztes Jahr gekostet hättest. So etwas sagt man nicht. 

Wenn man sowas nicht machen will, dann macht man es nicht. Wenn man es aber aus Liebe macht, dann benutzt man es nicht später, wenn man sich mal nicht so gut versteht. 

Ich nehme mal an, er wusste davon, dass du eher zu Geldproblemen neigst. Trotzdem hat er sich darauf eingelassen und dir ja Sachen bezahlt. Somit müsste er eigentlich wissen, dass es dich verletzt, so etwas gesagt zu bekommen. 

Auch dieses Kindergarten-Verhalten, dass du mitkommen sollst, damit jedermann sieht, dass er jemand Neues gefunden hat... Ohne Worte. 

Wenn er sich so verhält, wie du es im ganzen Text veranschaulicht hast, dann ist er es nicht wert, ihm hinterherzurennen. Klar, du hast Angst, niemanden zu finden. Aber die Wahrscheinlichkeit ist bestimmt nicht so groß!

Sieh dich in der Stadt/ im Ort um. Es laufen bestimmt noch andere Männer herum, die eine Frau suchen. 

Auch, wenn das jetzt doof klingt - aber es gibt doch glaube ich so Veranstaltungen, in denen sich Leute beim Kaffeetrinken kennenlernen können, oder? Wie ein "Blinddate", nur, dass man seinen Partner eben sieht. Ich weiß nicht, wie so etwas abläuft. 

Man kann sich ja mal darüber informieren. 

Es gibt jedenfalls sehr viele Orte und Möglichkeiten, wo man andere Männer, die auf der Suche sind, kennenlernt. 

Und wenn du den richtigen gefunden hast, der dich versteht, die hilft und einfach der ist, den du gesucht hast, kannst du mit ihm über das kindliche Verhalten des anderen Mannes lachen, der wahrscheinlich zu dem Zeitpunkt nicht versteht, wieso er niemanden findet. 

Lieben Gruß:)

Was möchtest Du wissen?