kann ich unbesorgt meine Daten schicken?

17 Antworten

@ Deadlands3

Deine vorherige Frage (eine wude bereits gelöscht) beantwortet das eigentlich schon, dass dich hier jemand abzocken will.

ebay-Kleinanzeigen und Paypal? ebay-Kleinanzeigen sind nicht EBAY

Breche den Kontakt ab und übelege mal: wer kauft einen gebrauchten Laptop aus Deutschland? Gibt es in England keine mehr?

Nicht jeder Käufer aus dem Ausland ist ein Betrüger und du lagst mit deiner Ahnung (Nigeria Connection) schon richtig.

Alles was mit gebrochenem Kauderwelch als Mailanfrage bei dir ankommt, da sollten bei dir die Alarmglocken ganz laut klingeln!

Breche den Kontakt ab und antworte nicht mehr auf die folgenden Mails.

Gib nicht jedem gleich beim ersten Kontakt deine Bankdaten durch.

Warum beachtest du die Warnhinweise auf ebay-Kleinanzeigen nicht, dass man am sichersten verkauft : DURCH ABHOLUNG und Barzahlung!

PayPal und Abholung funktioniert auch nicht. Also schreibe in deine Anzeige mit rein:

Verkaufe nicht an die Nigeria Connection

Verkaufe nur per Abholung mit Barzahlung, nach vorheriger Teminabsprache.

Dann druckst du dir deine Anzeige zweimal aus und auf der Kopie lässt du dir mit Ort...... Datum.... und Unterschrift vom Kunden quittieren, dass er deine Ware geprüft hat, sie ok ist und er sie so gekauft hat. Du quittierst ebenfalls den Gelderhalt mit deiner Unterschrift..

Wenn du per Post veschickst, dann braucht der Käufer ja deine Konto-Daten (IBAN), wie sonst willst du dein Geld bekommen und DANN, wenn das Geld auf deinem Konto ist, DANN erst die Ware verschicken und das per Paket und den Paketschein kannst du online ausdrucken und DIESE Sendedaten bekommt dein Käufer.

Aber wenn du wenig Erfahrung hättest mit verkaufen, dann bitte NUR per Abholung. Wenn man jahrelange Erfahrung hat, dann erkennt man auf Anhieb (zumindest) die Anfragen von Vorschußbetrüger (Nigeria Connection).

Die Warnungen auf ebay-Kleinanzeigen sind nicht umsonst vorhanden und wenn die einfach wegkickst, weil evtol. dir einer mehr Geld bezahlen will (Transport ins Ausland), dann verlierst du beides: Deine Ware und Geld und zahlst Lehrgeld.

Du solltest dem Käufer deine Kontodaten nur über die Zahlungsinformationen von eBay zukommen lassen. Auf keinen Fall per unverschlüsselter Mail kommunizieren. Deine Adresse und Telefonnummer braucht der Käufer nicht. Er ist verpflichtet, den Kauf zu den entsprechenden Konditionen durchzuführen, wenn er ein Gebot abgegeben und den Zuschlag bekommen hat. Mätzchen an eBay melden.

@ Shiftclick

Richtig, aber hier ist es ebay-Kleinanzeigen und die haben nichts mit EBAY zu tun.

Wenn der Fragesteller an einen "Mugo" gerät, dann ist er selber schuld und er verliert alles.. Dann macht das Portal ebay-Kleinanzeigen auch nichts.

2

gegenfrage, warum verkaufst du über die kleinanzeigen und lässt den laptop dann nicht persönlich abholen?

dann kann der käufer das ding ausprobieren und du hast das geld sofort?

bei so einem geschäft gibt es immer ein risiko, auch wenn es die bank ausschliesst,

Was möchtest Du wissen?