13 Antworten

du kannst dadurch einlagern... aber sicher macht das nicht dein Übergewicht aus ... du neigst aber bei Übergewicht schneller zu Einlagerungen... Teufelskreis.

wenn du 4l wasser trinkst, kommt das normalerweise auch wieder raus und wird nicht eingelagert

Eigentlich nicht. Der Körper scheidet ein Zuviel an Wasser von selber wieder aus. (Ein Zuviel an Fett leider nicht!)

Wasser wird im Körper nicht zu Fett umgewandelt, sondern wieder ausgeschieden

Eigentlich bis Du zu Jung dazu, aber ein Arztbesuch wäre beruhigender.

davon eher nicht. wasser hat kaum kalorien...

Vllt. hast du Diabetes ^^ !? hab mal gehört wer viel Wasser trinkt, könnte das haben !

häufiges wasserlassen ist da eher der fall...

0

Ich trinke auch so viel, aber nicht, weil ich Diabetiker habe, sondern weiß wie toll Nierenkoliken aufgrund von Sand und Gries sind, wenn man zu wenig trinkt

0
@monja1995

Na ja ich hab gesagt Vllt. =) muss ja nciht u-bedingt stimmen ;-)

0

hi. ne kannste nicht, das wasser baut der körper ja wieder ab!

nein, das kommt nicht davon, dass du viel trinkst

also ZUVIEL trinken kann die nieren schädigen. ich finds fast a bissl zuviel!

Zu wenig trinken ist da aber noch schlimmer!

0

Viel trinekn schwemmt jedoch auch ein bissl auf. Ob man diesen Anteil schon als Übergeweicht bezeichnen kann?

infos für mich: wie oft gehst du zu toilette? ist der urin wasserhell? riecht er streng?

kannst u.U. zunehmen..und zwar wenn deine nieren nicht so schnell können wie du trinkst dann kommt es zu ödemen(wassereinlagerungen) in den : meist Beien zeichen ist eine sehr gespannte us haut!!!

0

Nein, viel trinken ist total gesund...

Was möchtest Du wissen?