Kann ich trozdem eine Hüftdysplasie haben :S

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du dir nicht sicher bist und Beschwerden hast, geh doch nochmal zum Arzt, oder zu einem anderen und lass dich untersuchen. Hier kann man dir ohne Röntgengerät etc. auch keine Diagnose geben.

Man kann hier ja zb. nicht sehen, wie doll du dein Bein streckst, vllt überstreckst du es und dann ist es normal, dass es "knackt", dass ist wie, als wenn man sich hinkniet und dann aufsteht- dann "Knackt" es auch schonmal im Knie, dass ist aber nichts schlimmes, sondern nur Sehnen die über den Knochen rutschen.

Und bei einer Hüftdysplasie kommt es auch nicht auf eine OP an, sondern auch auf den Grad, wenn der so gering ist und mit Einlagen ausgeglichen werden kann, so kannst du quasi noch "rauswachsen".. Du bist zwar schon 16, aber bis 18 Jahre kann man durchaus noch nen "schuss" machen.

Also würde ich mir wie gesagt keine Gedanken bei jedem knacks machen und wenn du dir halt nicht sicher bist, geh nochmal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?