kann ich trotzdem ein glückliches leben führen?

15 Antworten

Natürlich. Aber Geld musst du ja trotzdem verdienen. Es gibt viele Frauen die in ihrem Beruf aufgehen und denen ihr Job Spaß macht. Eine Grundlage wie du das Überleben bezahlen willst musst dir aufbauen. Ein Ziel zu haben ist wichtig und immer fleißig sein. Du liebst Pferde. Also kannst du vielleicht in der Richtung einen Beruf erlernen. Noch bist du jung. Entscheiden wirst du dich irgendwann müssen. Erst mal kleine Schritte und einen Schulabschluss machen.

So wie du dir detailliert das Leben hinlegst funktioniert es sowieso nicht.

oft kommt’s im Leben genauso wie man es nicht dachte.

sprich in deinem Fall verliebst du dich richtig, kriegst 14 Kinder und machst später Haushalt und Kindererziehung.

schlimm ist deine Vorstellung nicht. Aber wie gesagt. Meist sind es die die an meisten dagegen wettern die dann am Ende genau solche Leben führen.

es ist viel einfacher das Leben garnicht so ins Detail zu planen.

nehm es wie es kommt und genieße es. Mit deinen genauen Vorstellungen blockiert du dich nur selbst

kann ich trotzdem ein glückliches leben führen?

Diese Frage impliziert, dass Du das zuvor genannte Lebenskonzept selbst in Frage stellst.

Ich würde eher erwarten, dass jemand der sich für dieses Leben entscheidet gerade deswegen sich ganz besonders glücklich fühlt.

Irgendwie zweifelst Du diese Möglichkeit je selbst an und scheinst wahres Glück ebenfalls im Kinderkriegen zu sehen.

Du schreibst es ja später selbst:

auch wenn ich es gerne würde

Ich denke bei Dir trifft das zu, was Du später auch erkennst:

vielleicht ändert sich das mal wenn ich mich mal wirklich verliebe

Nämlich, dass Du in einigen Jahren Deine Meinung möglicherweise änderst.

Insofern rate ich Dir, tue jetzt das, was Dich jetzt glücklich macht, ohne Dir darüber Gedanken zu machen, was andere davon halten.

ABER sei offen und bereit, Deine Meinung und Dein Leben in der Zukunft auch anzupassen oder zu verändern. Nur weil Du jetzt keine Kinder willst, muss das nicht heißen, dass Du auch in Zukunft keine Kinder haben darfst.

Ich bin kein großer Fan davon, wenn man in jungen Jahren Parameter für sein ganzes Leben festsetzt und später stur dabei bleibt und seine Entscheidungen niemals hinterfragt oder revidiert nur um anderen ein Selbstbewusstsein vorzutäuschen.

Naja, und wenn dann einige sagen: "Siehste, ich habe es immer gewusst!" dann ignoriere solche Sprüche und lebe lieber glücklich.

Der Vergleich passt vielleicht nicht ganz, aber ich habe meinen Modestil (mehrfach) verändert und angepasst und habe mir auch einiges anhören müssen wie: "Waaas? Du trägst mal ein Kleid? So kenne ich Dich gar nicht!" oder "Was? Du schminkst Dich? Sieht total ungewohnt aus!"

Du kannst dein Leben so leben, wie du es möchtest und dabei auch ohne Mann und Kinder sehr glücklich sein.

Ich finde es eher befremdlich, wenn eine Frau ihr Lebensglück alleine auf Mann, Kinder und Haus aufbaut.

Und warum?

manche Menschen macht es an glücklichsten wenn ihre Liebsten glücklich sind.

daran ist nicht Falsches.

bin sogar als Mann so. Sofern Frau und kids happy sind, bin ich es auch. Der Egoismus ist überflüssig.

0
@ichweisnetwas

Da hast du mich leider völlig falsch verstanden.

Natürlich ist es schön, seine Liebsten glücklich zu machen. Das geht mir genau so.

Aber ich mache nicht mein gesamtes Lebensglück von einer Familie abhängig. Es gibt auch noch andere schöne Dinge im Leben.

0
@Munga01

Ja, die anderen Dinge sind aber mit einer tollen Familie nochmal 10 mal schöner ;-)

ich versteh das man da vorsichtig ist weil es richtig weh tut wenn man sich voll drauf einlässt, also auf Familie usw.

aber genauso ist es mitunter das beste was es gibt, allerdings eben nur wenn es funktioniert und auch auf Gegenseitigkeit beruht.

0

Was andere denken kannst du nicht beeinflussen. Aber du kannst sehr wohl zufrieden leben. Es ist sogar so, dass die Wahrscheinlichkeit für Zufriedenheit für dich größer ist, wenn du nicht dem Konformitätsdruck folgst und wenn du einfach so lebst, wie du leben willst.

Was möchtest Du wissen?