Kann ich trotz Pille schwanger sein nach 2 Wochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine Angst, manchmal kommt die Periode (auch unter der Pille) etwas später, schwächer oder bleibt sogar ganz aus.

Wenn du die Pille immer richtig genommen hast (ohne erbrechen oder Durchfall), dann sollte alles gut sein.

Bisher sind ja auch erst ein paar Stunden um. Versuche ruhig zu bleiben, durch Stress kann sie nämlich auch ausbleiben...

dancer42 18.05.2017, 20:19

Ich hoffe es, da sich ja schon leichte Schmierblutungen angedeutet haben, kriege ich sie vielleicht in der Nacht oder morgen...Eigentlich habe ich auch trotz Pille extreme Unterleibsschmerzen, aber die sind bis jetzt auch noch nicht zu spüren.

0
Pangaea 18.05.2017, 21:08

manchmal kommt die Periode (auch unter der Pille) etwas später, schwächer oder bleibt sogar ganz aus.

Unter der Pille bekommt man keine Periode - sondern eine Hormonentzugsblutung (Abbruchblutung), die durch den Abfall der Hormonspiegel in der Pause ausgelöst wird.

0

Die Blutung in der Pillenpause (die keine natürliche Periode ist und nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aussagt), kann kommen oder auch nicht, und es spielt auch keine Rolle, wann sie kommt und wie stark sie ist.

Wenn du die Pille korrekt genommen hast (und das ist ja der Fall), dann bist du zu 99,9% geschützt. Und die 0,1%, die unter der Pille schwanger werden, haben vermutlich auch unerkannte Einnahmefehler gemacht.

Du musst lernen, deiner Verhütung zu vertrauen.

dancer42 18.05.2017, 21:09

Ich hatte seitdem ich meine Pille nehme nur Sex mit Kondom und vor 2 Wochen das erste Mal ohne...Deshalb beschäftigt mich das auch sehr...

0
Pangaea 18.05.2017, 21:10
@dancer42

Die Pille ist auch ohne zusätzliches Kondom sehr sicher - vorausgesetzt du nimmst sie zuverlässig.

0
maja0403 18.05.2017, 21:36
@Pangaea

Man sollte aber trotzdem Kondome benutzen. Erst wenn man einen Partner lange kennt und weiß, dass man ihm wirklich vertrauen kann, kann man Kondome weglassen. es geht ja nicht nur um Verhütung sondern auch um Schutz vor Krankheiten. AIDS ist noch lange nicht geschichte und Geschlechtskrankheiten sind auch nicht spaßig.

0
Pangaea 18.05.2017, 21:38
@maja0403

In bezug auf die Vermeidung von sexuell übertragbaren Infektionen hast du absolut Recht.

Aber unsere Fragestellerin war ja besorgt wegen einer Schwangerschaft, und da schützt die Pille bei richtiger Einnahme nahezu perfekt.

Ich empfehle für Teenager auch immer den doppelten Schutz.

0
dancer42 19.05.2017, 05:29
@Pangaea

Es ist jetzt Freitagfrüh und ich hab sie immer noch nicht, auch keine Unterleibsschmerzen. Könnte ich heute schon einen Urintest mit ClearBlue machen? Nur zur Sicherheit...

0
Pangaea 19.05.2017, 12:33
@dancer42

Ein Schwangerschaftstest ist ab 19 Tage nach dem Sex aussagekräftig.

Aber nochmal: Du hast keine Einnahmefehler gemacht, also kannst du davon ausgehen, nicht schwanger zu sein. Die Blutung in der Pillenpause kann auch nur eine keine Schmierblutung sein oder ganz ausfallen, das bedeutet gar nichts.

0
dancer42 08.06.2017, 10:33

Jetzt sind 5 Wochen nach dem Sex vergangen und ich müsste nächste Woche Donnerstag meine Regel kriegen. Ich habe immer noch Angst, dass ich schwanger sein könnte. Jedoch hatte ich bei meiner letzten Regel vor 3 Wochen doch noch Blut am Tampon und eine Schmierblutung in der Binde ca über 2-3 Tage. Ich steigere mich so rein, muss ich bedenken haben oder bin ich nicht schwanger?

0
Pangaea 08.06.2017, 11:20
@dancer42

Nochmal, und zum 150sten Mal: Du nimmst die Pille, du hast keine Regel. Du hast eine Abbruchblutung in der Pillenpause - bei der ist es egal, ob sie kommt und wenn ja wann sie kommt, wie stark sie ist und wie lange sie dauert.

Du hast keinen Einnahmefehler gemacht, also bist du nicht schwanger.

0

Dein Körper ist kein Uhrwerk. Der macht was er willl und nicht was dein Kopf will und je mehr du dich damit stresst desto mehr durcheinander kann es geben.

dancer42 18.05.2017, 20:17

Aber könnte ich trotzdem schwanger sein? Ich habe echt Angst, bin erst 16...

0
maja0403 18.05.2017, 20:35
@dancer42

Warum stellst du die Pillenwirkung in Frage wenn du sie korrekt eingenommen hast? Außerdem hattest du doch ein wenig Blut am Tampon. Bei manchen kann es sogar sein das dier Blutung komplett ausfällt.

Wichtig ist, dass du die Pille immer zuverlässig nimmst. Dürfte ja heute im Zeitalter der Handys kein Problem mehr sein, weil man sich einen Alarm einstellen kann.

0
dancer42 18.05.2017, 20:52
@maja0403

Ich nehme sie entweder genau 20Uhr oder mal 1-2h oder 1-3h später...

0

Was möchtest Du wissen?