Kann ich trotz leichten Muskelkater meine Muskeln wie gewohnt trainieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo  Leon! Das kannst Du, vorsichtig starten.  Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. 

Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen.

 Du kannst  weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, du solltest am besten warten, bis der Muskelkater ganz weg ist. Wenn du trozdem trainierst, trainierst du in die Regeneration rein - damit verlängert sich der Muskelkater nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Intensität des Muskelkater auf einer Skala von 1 bis 10 die Ziffer 4 nicht überchreitet, kannst Du wieder trainieren.

Gewöhnlich erreicht der Mukelkater am Tag 2 nach dem Training seinen Höhepunkt und klingt ab dem 3. Tag ab.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?