Kann ich trotz Krankschreibung zur Schule?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An deiner Stelle wäre ich da vorsichtig. Angenommen du hast ein Unfall auf dem Weg zur Schule. Normalerweise ist man dann versichert, in deinem Fall dann aber nicht. Wenn kläre das mit der Krankenversicherung und deinem Klassenlehrer ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauri1702
16.12.2015, 06:52

Hab jetzt überlegt das ich morgen mit meiner Lehrerin rede und ihr den Zettel vom Arzt zeige das ich zur Schule kann.. Aber es halt heute nicht geht da mir der Fuß zu doll wehtut.. Und ich morgen nur für die Arbeit komme.. Das müsste doch gehen oder 

0
Kommentar von Lumina86
16.12.2015, 06:57

Ob es rein Rechtlich geht kann ich dir leider nicht sagen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst Ruf bei deiner Krankenkasse an, dann müsstest du mit deinem Lehrer reden. Der Weg zu Schule oder zum Arbeitsplatz ist über die Berufsgenossenschaften versichert die müsstest du auch fragen.

0

Du kannst heute zuhause bleiben und morgen zur schule gehen. Eine AU gilt in einer Ausbildung auch für die schule, ich mache zur zeit auch eine Ausbildung und da ist das auch so. Wenn der Arzt dir einen extra zettel geschrieben hat darfst du natürlich zur schule gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauri1702
16.12.2015, 06:53

Also kann ich meiner Lehrerin morgen den Zettel vom Arzt zeigen das ich trotzdem zur Schule kann aber heute zuhaus geblieben bin weil ich nicht laufen kann? Morgen muss ich ja hin.. Ob ich laufen kann oder nicht.. 

0
Kommentar von Maurice321
16.12.2015, 06:54

Kannst du die Arbeit nicht nach schreiben?

0

Wie lange bist du denn krankgeschrieben? Wenn du für die Arbeit krankgeschrieben bist, gilt das auch für die Berufsschule. Wenn du trotzdem hingehst bist du nicht versichert und im Falle eines Unfalls musst du sämtliche Kosten selbst tragen. Ich wäre da an deiner Stelle sehr vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauri1702
16.12.2015, 07:01

Ja ich weiß ich weiß, aber der Arzt hat mir einen Zettel geschrieben das ich zur Schule gehen darf.. Deswegen hab ich auch keine Krankschreibung für die Schule bekommen.. Ich hab nichts was ich zur Schule schicken kann 

0
Kommentar von DieDine666
16.12.2015, 07:06

man bekommt nie eine Krankschreibung für die Schule. Du meldest dich in drr schule krank und als Nachweis geht eine Kopie der Au. Ein handgeschriebener Zettel des Arztes ist keine Aufhebung der Krankmeldung. Ich habe Arzthelferin gelernt. du darfst mit krankmeldung nicht zur Arbeit und auch nicht in die Berufsschule . Dein Lehrer wird dich nachhause schicken solltest du doch zur Schule gehen. Und ihn anzulügen wäre auch nicht gerade von Vorteil. Wie gesagt ich wäre da ganz vorsichtig

0
Kommentar von Vanelle
16.12.2015, 08:12
Wenn du trotzdem hingehst bist du nicht versichert und im Falle eines Unfalls musst du sämtliche Kosten selbst tragen.

Das ist schlicht falsch!

Auch mit einer AU darf man nach Rücksprache mit dem Arbeitgeber seiner Tätigkeit nachgehen, sofern sich Art der Erkrankung und Arbeitsfeld nicht gegenseitig ausschließen.

0
Kommentar von DieDine666
16.12.2015, 13:27

Wenn dein Chef dich arbeiten lässt obwohl du eine gültige Au hast macht er sich strafbar. Erkundige dich mal über die Rechtslage bevor du hier irgendwas schreibst. So und an den fragen steller. du könntest dich theoretisch vom Arzt gesund schreiben lassen dann kannst du zur schule gehen .

0

Nein du darfst nicht zur Schule du bist krankgeschrieben. Der Lehrer würde dich wieder nach Hause schicken. (Aus eigener Erfahrung). Naja geht auf den Lehrer an. Manche nehmen das nicht so streng manche aber schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauri1702
16.12.2015, 06:57

Ja aber der Arzt hat mir ja extra auf einen Zettel geschrieben das ich zur Schule darf.. 

0

Rufe die Schule auf, sage was mit dir ist. Sie werden sicher eine Lösung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?