Kann ich trotz diesen Umständen schwanger sein?

3 Antworten

Hey, ich empfehle dir noch einen Test zu machen. Wenn dieser negativ ist bist du auch nicht schwanger. Ich war in einer ähnlichen Situation wie du. Habe mir alles mögliche eingebildet vor Angst schwanger zu sein. Egal wo ich war, kam es mir so vor als würden die Menschen nur über Schwangere oder Schwangerschaften reden. Mir war auch schlecht & hatte ein Ziehen im Bauch aber ich glaube das war alles Einbildung weil man sich da so reinsteigert.

Daiisy

4

danke!!!

0

Hattest du denn nach dem 16.8 nochmal gv

4

nein

0
55
@mia240499

Der Schwangerschaftstest war ja negativ.

zur Sicherheit kannst du nochmal einem beim Frauenarzt machen

aber vielleicht solltest du ein anderes Verhütungsmittel nehmen z,b kupferkette ect, wenn du die Pille so unregelmäßig nimmst

0

Die Chance ist sehr hoch das du Schwanger bist

Pille: erste Entzugsblutung stärker als normale Periode.?

Ich, 17,  nehme jetzt seit genau einem Monat die Pille (eloine). Hatte das ganze Monat durchgehen entweder Schmier oder zwischen Blutungen , was laut Gebrauchsanweisung auch normal sein kann die ersten 3 Monate. Nun habe ich die Entzugsblutung diese ist jedoch stärker als meine normale Periode früher immer war... ist das normal und kann das sich auch mit der Zeit einpendeln ? Muss man es überhaupt zur Entzugsblutung kommen lassen oder kann man auch durchgängig die Pille nehmen?!

...zur Frage

Pille absetzen - bin ich in der letzten Abbruchperiode noch geschützt?

Ich möchte meine Pille absetzen und bin momentan in der Pillenpause. Wenn diese vorbei ist, habe ich nicht vor, die Pille wieder zu nehmen.

Bin ich momentan, in meiner Abbruchperiode, noch vor Schwangerschaften geschützt?

Sicherheitshalber haben wir Kondome benutzt, es ist aber gerissenund wir sind und unsicher.

Vielen Dank! (Hoffe mein Anliegen wurde klar)

...zur Frage

Einsetzen der Entzugsblutung bei Pilleneinnahme = nicht schwanger

Hallo, kurze frage zur pille und schwangerschaft.

Als meine Freundin noch nicht die pille genommen hatte, war unser anzeichen dafür das sie nicht schwanger ist , immer ihre monatsblutung.

Nun nimmt sie die pille seit einem monat. Ist es nun immernoch so das ein einsetzen der entzugsblutung/abbruchblutung eine Schwangerschaft ausschließt?

Sozusagen normale entzugsblutung = nicht schwanger?

Grüse felix

...zur Frage

Kann man schwanger sein trotz Entzugsblutung?

Hallo. Ich habe nun öfters gelesen dass eine Entzugsblutung (also in der Pillenpause) nichts mit der normalen Menstruation zu tun hat und die Entzugsblutung daher keine Aussagekraft über eine Schwangerschaft hat. Bedeutet dass, das man schwanger sein kann aber trotzdem die Blutungen hat?

Das erscheint mir aber komisch weil sich doch auch bei der Entzugsblutung Gebärmutterschleimhaut ablöst. Dann müsste die eingenistete Eizelle ja auch mit rausgespült werden oder? Ist die Entzugsblutung also ein sicheres Zeichen NICHT schwanger zu sein??? P.s. ich frage nur aus Interesse nicht aus Angst schwanger zu sein. Danke schon mal!

...zur Frage

Schwanger trotz Pille wie bemerkt man es?

Wie merkt man dass man schwanger ist wenn man die Pille nimmt weil die Blutung die man in den 7 Tagen Pillen Pause bekommt ist ja eigentlich nur eine abbruchsblutung aber keine richtige Periode in dem Sinne also musst man die abbruchsbltung ja auch bekommen wenn man schwanger ist oder?

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man die Pille 1-3 mal im Monat vergisst und dann nachnimmt?

Hey,

Ist es schlimm wenn man die Pille 1-3 mal im Monat vergisst und dann nach nimmt? Besteht dann die Gefahr das man schwanger werden kann? Ich nehme die Pille immer gegen 21 Uhr und falls ich sie vergesse nehme ich sie zwischen 5:30 Uhr und 7 Uhr nach. Ist es schlimm wenn das 1,2 mal im Monat passiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?