Kann ich trotz chronischer Mittelohrentzündung auf Reisen gehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warte ab , bis dahin kann sich viel ändern, frag deinen HNO-Arzt

falls du es noch nicht wüsstest: milch und milchprodukte verursachen viele störungen bei uns, weil sie artfremde (tierische) proteine enthalten...diese verursachen u. a. auch mittelohrenentzündung (oft bei kinder die ursache), generell unterstützt milch entzündungsprozesse...du kannst es ausprobieren: lass alle milch/produkte ganz weg und beobachte was passiert, normalerweise werden deine beschwerden verschwinden, hoffentlich keine op mehr nötig...achtung: auch kleine mengen wirken...

Wo hast Du denn diese Weisheit her ????? Ich kenne nur einige Studien die einen Zusammenhang von Milch uund Otitis media beschreiben. Dies allerdings bei Muttermilch. Und hierdurch werden Kleinkunder eindeutig vor einer Ototis media geschützt !

0
@Tigerkater

wenn nach dem abstillen kuhmilch verabreicht wird, kommt es verstärkt zu diesen otitisentzündungen...es ist kein geheimnis, dass die milch es macht (enzündungen begünstigt)...es gibt gut 70 erkrankungen die im zusamenhang mit der milch stehen...

0
@rovercraft

Ich wiederhole meine Frage : Wo hast Du denn diese Weisheit her ???? Z.B. fundierte wissenschaftliche Untersuchungsergebnisse.

0
@Tigerkater

@tigerkater: grundsätzlich gebe ich diese informationen dem fragesteller weiter, wenn er danach verlangt...infragesteller wie du kommentiere ich grundsätzlich nicht, bin weder dir noch jemand anderen etwas schuldig...tipp: wenn man gewillt ist, findet man auch diese informationen, wie ich es auch geschafft habe...die erwähnte liste mit gut 70 erkrankungen stammt natürlich nicht von mir...

0
@rovercraft

Du solltest nichts kommentieren, sondern Beweise für Deine abenteuerliche These anführen. Aber danke, diese Deine Antwort ist klar genug !

0

Was möchtest Du wissen?