Kann ich Teilhabe am Arbeitsplatz ablehnen und was passiert dann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bekomme schon lange kein Geld vom Amt.Ich habe versucht auf 450€ Basis zu arbeiten,selbst das hat meine Kraft, Schmerzen und meine anderen Erkrankungen nicht hergegeben.Ich komme gerade mit viel Pausen mit meinem Haushalt und den Kindern Zurecht.Und abends (20.00Uhr) falle ich totmüde ins Bett.Bei der letzten Reha musste ich auch Sport machen ,welcher mir gar nicht bekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Teilhabe am Arbeitsleben ist keine Reha, sondern z.B. eine Umschulung. eine Reha wäre eine medizinische Teilhabe.

die Rentenversicherung will die Möglichkeit zurück ins Arbeitsleben prüfen und nicht dich in Reha schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?