Kann ich stolz auf mich sein dass ich von SvV weg gekommen bin oder ist das nichts besonderes?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst natürlich stolz darauf sein, dich davon befreit zu haben. Irgendwann wird es aber keine Rolle mehr spielen, dass du es geschafft hast, dich davon zu befreien. Dann bist du einfach nur noch froh, dich von so einer schädlichen Neigung befreit zu haben und fragst dich höchstens noch, was dich dazu getrieben hat.

Ich finde, du kannst stolz darauf sein und zwar egal, ob andere es schaffen oder nicht. Es war für dich eine nicht einfache Leistung, die etwas Positives bewirkt hat und darauf kannst du stolz sein.

Darauf kannst du stolz sein.^^ Gerade wenn man es lange Zeit regelmäßig gemacht hat, ist es sehr schwer, damit aufzuhören, weil man zusätzlich noch gegen die Macht der Gewohnheit kämpfen muss.

Für andere Leute die sich nie selbst verletzt haben mag es nichts besonderes sein. Aber für dich ist es ein großer Erfolg auf den du stolz sein kannst.

Ja da kannst du stolz sein, denn das ist wirklich nicht leicht!

Es ist ein Zeichen, dass du dich und Leben wieder zuversichtlicher siehst!

Weiter so!

Klar!

Das war ein gefährliches psychisches Zwangsverhalten ;) 

Top! Das überwunden zu haben, Respekt! 

Du kannst und darfst stolz auf dich sein, ja.

Um Himmels willen ja! Du kannst sehr stolz auf dich sein. Respekt

Du kannst mega stolz sein^^

Du kannst stolz sein.

Was möchtest Du wissen?