Kann ich statt Rizinusöl,Normales Sonnenblumen Öl nehmen für meine Wimpern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich muss sagen, dass ich beriets seit 2 Monaten rizinusöl aus der Apotheke benutze und es hilft mir sehr.
Ich habe von Natur aus sehr lange Wimpern, die mir aber schnell ausfallen und nicht kräftig genug waren.
Nun- das hat sich in 2 Monaten rasch geändert.
Auf einmal hatte ich viel dickere Wimpern und vor allem dichtere. Ich würde es an deiner Stelle versuchen :)

Ich habe es auch schon ausprobiert, und ich muss den anderen teilweise zustimmen, da meine Wimpern auch nicht mehr gewachsen sind als ohne.

Allerdings hatte ich das Problem dass meine Wimpern schnell ausgefallen sind und die Wurzeln( halt die Stelle wo die Wimpern aus der Haut rauskommen) oft empfindlich und gereizt waren, und als ich regelmäßig Rizinusöl drauf gemacht habe hat sich beides meiner Erfahrung nach gebessert.                                                                                               Obwohl der Placebo-Effekt da sicher auch eine Rolle gespielt hat ^-^.

Also einen Versuch ist es auf jeden fall Wert.                                                  Du kannst es ja erstmal mit  Abführkapseln aus der Drogerie probieren, die enthalten meistens reines Rizinusöl und kosten auch bloß ein zwei Euro.

Hoffe ich konnte dir helfen.

sorry für die komische Formatierung , ich weiß auch nich wa da passiert is 

0

Weder Rizinusöl noch Sonnenblumenöl noch Vaseline noch Olivenöl noch irgendein anderes Öl haben die geringste Wirkung auf die Wimpern.

Öl gibt ein bisschen Pflege, aber Wimpern brauchen keine Extrapflege. Das, was sie beim normalen Eincremen mit abkriegen, reicht völlig.

Was möchtest Du wissen?