Kann ich statt 0,5 x m x v^2 auch nur m x v schreiben . x=Malzeichen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein.  Die Formel muss man sich einfach merken. Die kommt immer wieder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch auf der normalen Tastatur

alt263 eingeben, dann bekommst du • ausgegeben. ² und ³ erreichst du mit alt gr und zwei bzw. drei direkt.

0,5 • m • v²

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, 0,5 ist nicht das gleiche wie eine 2 im Exponenten. 0,5 · m · v² lässt sich nicht weiter kürzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, da die ^2 ja nicht das Doppelte ist sondern im Prinzip v mal v bedeuted. Würde dort 0,5 x m x v x 2, dann ginge das theoretisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ^2 bedeutet so viel wie hoch 2, wenn du es also weglässt ist es falsch. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein! Die Quadrierung kannst du nicht mit 0,5 aufheben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Exponenten sind keine Faktoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrBackfisch
11.01.2016, 19:30

Außerdem würdest du, falls das die Formel für die kinetische Energie sein soll, nicht Joule als Einheit erhalten.

1

Schreiben kannste das schon. Ist aber nicht das gleiche :-)

Das eine ist ein Impuls (m x v), das andere ist eine kinetische Energie (1/2 x m v^2)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?