kann ich später vlt. enfach so nen ferienjob im tierheim machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tierheime freuen sich sicher über ehrenamtliche Aushilfskräfte, die mal mitanpacken oder mit Hunden spazieren gehen. Natürlich ab dem passenden Alter. Finanziell kann ich mir auch als mehrwöchigen Ferienjob allenfalls eine Aufwandsentschädigung vorstellen. Im Tierschutz fehlt meist vorn und hinten Geld, wenn du also eine lukrativen Ferienjob suchst, dann eher in normalen Unternehmen schauen. Vielleicht auch splitten - die halbe Zeit einen normalen Job, die andere Hälfte Ehrenamt im Tierheim.

Ich habe vor einem Jahr, also mit 17/18 für 4 Wochen im Tierheim in Wien gearbeitet. Tierheime benötigen jede Hilfe, jedoch haben sie wirklich nicht viel Geld. Mit großer Wahrscheinlichkeit wirst du also nicht bezahlt.. aber ganz ehrlich, ich würde auch kein Geld von ihnen annehmen, die Tiere brauchen es viel dringender um genug Essen zu bekommen.

Finde es schön, dass du so etwas machen willst, es bräuchte mehr Menschen die so engagiert sind :)

Klar kannst du das. Am besten rufst du dort an und bewirbst dich für ein praktikum und fragst halt dan vorsichtig nach der bezahlung. Ich habe das gleiche bei nem elektriker gemacht und 5€ die stunde bekommen. Stell dich aber auf drecksarbeit ein.

Was möchtest Du wissen?