Kann ich später Medizin studieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Schnitt ist sehr gut, das Potential ist offensichtlich vorhanden.

Für Medizin ist der NC ja sehr hoch angesetzt, für Deinen Abiturschnitt zählen die letzten zwei Jahre der Oberstufe.

Wenn man ein klares Ziel verfolgt, lernt es sich leichter. Das Ziel wird um so klarer, je besser man weiß, was auf einen zukommt.

An Deiner Stelle würde ich mich umfassend informieren, was an den unterschiedlichen Universitäten die Zulassungsvoraussetzungen sind. Da gibt es ein paar Dinge zu Bedenken, z.B. Leistungsfachwahl, Optimierung Deiner Punkte für das Auswahlverfahren.

Auf die Schnelle habe ich das hier gefunden:

http://www.zeit.de/studium/studienfuehrer-2011/ZVS

Ist von 2011, das aber dürfte heute nicht alles falsch sein, was da steht.

Je mehr Klarheit Du bzgl. Deines Ziels schaffst, desto besser.

Wenn Du von den Noten und der Arbeitsweise schon so gut in der Spur bist finde ich, ob jetzt Medizinstudium oder nicht, daß es sich nicht lohnt den Schlendrian einkehren zu lassen.

Arbeite weiter sorgfältig und freu Dich auf die Momente, wenn Deine Mühen belohnt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

natürlich ist das von Uni zu Uni unterschiedlich. Generell liegt bei allen Universitäten der NC für Medizin aber recht hoch - in jedem Fall im 1-Komma-Bereich.

Mit 1,25 glaube ich, dass du an vielen Unis sofort anfangen könntest. Mit 1,6 wird's eng - da kann es sein, dass du ein paar Semester warten musst.

Du kannst die Wartezeit aber verkürzen, indem du den Medizinertest machst (und bestehst) und/oder eine Ausbildung zum Rettungssanitäter voranstellst. Das wird dir beides positiv angerechnet und verkürzt deine Wartezeit.

Letzteres bringt dir auch für das Studium selbst einen Vorteil - du weißt dann mehr, als wenn du ohne Vorkenntnisse anfangen würdest zu studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barbdoc
03.02.2017, 15:57

Die Rettungssanitäterausbildung nützt dir da nichts. Das ist keine Berufsausbildung. Bei einem Schnitt von 1,6 kannst du mit einem guten TMS einen Studienplatz bekommen. Sonst beträgt die Wartezeit aktuell 14 Semester, das sind mehr als nur "ein paar Semester".

0

Das kann man nicht sagen. Der direkte NC wird auch in ein paar Jahren zwischen 1,0 und 1,2 liegen. Ob du mit TMS oder Hamnat eine chance hast, wer weiß.

Ansonsten bleiben:

MedAT

Private Unis Inland

Unis Ausland

Warten

Bundeswehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?