7 Antworten

Grundsätzlich ist das Outfit sehr chic...

allerdings solltest du deiner Oma zuliebe eine lange Hose tragen.

Es ist ihr Festtag und da solltest du dich etwas anpassen und auch die Überraschungen sein lassen.

Omis mögen und verkraften das nicht mehr so leicht 😅

Lg

Nicht wirklich.

Ich würde Dich nach Hause schicken oder in einen Nebenraum setzen.

Meine Oma würde mich erst ausladen und dann enterben 😁

Kombination: Anzug + Jeans + Hemd | Semi-Offizieller Anlass

Guten Abend... Ich bin zu einer Feier eingeladen und grade am überlegen, was ich tagen werde. Bei einem sehr förmlichen Anlass würde ich meinen Anzug anziehen aber das finde ich bei der Gelegenheit übertrieben, da ich auch noch relativ jung (19) bin.

Nun strebe ich Sakko + Jeans an... Ich habe eine vernünftige Jeans ohne "used-look" in schlichtem, dunklen blau. Dazu hätte ich ein schwarzes Sakko mit Nadelstreifen (ja... Nadelstreifen + Jeans aber das Sakko ist aus einem relativ groben Stoff - ich denke, das geht), Nun geht es um ein passendes Hemd... Ich habe ein klassisches Anzughemd - schlichtes weiß...

Würde es einigermaßen passen, wenn ich die blaue Jeans + weißes Hemd in der Hose + schwarzer ledergürtel + das grobe Nadelstreifensakko anziehen würde...

Ansonsten hätt ich nämlich nur Hemden in der Richtung: http://demandware.edgesuite.net/aacpprd/on/demandware.static/Sites-soliverDE-Site/Sites-soliver-catalog-de/default/v1260329401302/images/products/13/13.21/13.911.21.2054.57N4EA.jpg die ich normalerweise trage...

Bin auf Vorschläge gespannt - evtl. doch ein langärmliges T-Shirt unters Sakko?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?