kann ich so mich und meine mitmenschen glücklich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich könnte mir vorstellen, dass sie dein Wunsch sie glücklich zu machen, bereits glücklich macht :)

Abgesehen davon:

  • Sei freundlich. Freundliche Aktionen machen alle Beteiligten glücklich. Diejenigen, die du beschenkst genauso wie dich selbst.
  • Sei aufmerksam und mache deinen Mitmenschen öfters Komplimente. Jeder hört gerne, dass er klug/schön/nett ist.
  • Sei selbst glücklich. Wenn es dir gut geht, steckst du deine Mitmenschen mit deinem Glück an und alle Beteiligten werden glücklicher.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich ein toller Ansatz! Großartig! :) In dem man anderen hilft, macht man auch sich selbst glücklich. Was du da vorgeschlagen hast ist doch alles schon sehr toll und du musst ja nicht gleich die Welt retten. Mit Kleinigkeiten kannst du schon großes verändern.

Trotzdem noch ein paar Tipps:

  • Checke deine Handykontakte und ruf einmal mal ein paar Verwandte/Freunde an und plaudere ein bisschen. Damit kannst du anderen eine große Freude machen.
  • In der Straßenbahn anderen Leuten Plätzen überlassen.
  • Wenn du Freunde besuchst bring Muffins oder Chips mit.
  • Gute Noten in der Schule schreiben, darüber freut sich deine Mama bestimmt.

Und zum Schluss: Lächle in die Welt!! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind schon super ansetze. Es ist aber auch wichtig das du auf die selbst achtest. :) denn nur wenn du dich gut fühlst kannst du auch Gutes tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann seinen erst ändern, wenn man sich den Fehlern bewusst ist, die man beheben möchte. Ein grosser Ansatz ist es, etwas zu finden was einen ablenkt und glücklich macht(also ein hobby). Viele Menschen leben nach einem Spruch, nach einem Motto dem sie folgen. Vielleicht wäre es auch etwas für dich. Ein Mensch schwimmt lediglich in einem Meer, hat man kein floß, wird der Mensch müde und gibt langsam auf. Das Ziel eines Menschens ist es, an das Ufer gelangen. Was dort am Ufer steht, ist jedem selbst überlassen. Ein floß kann meist etwas einfaches sein. Freunde, Gegenstände, Gedanken, Gesten. Wenn du dir erstmal Gedanken darüber gemacht hast, für was genau du kämpfst, kannst du deinen weg fortsetzen. Egal welchen weg du gehst, du kannst ihn immer zum richtigen machen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast schon alles gesagt

tu es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?