Kann ich so abnehmen wenn ja wieviel in 1 woche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

abnehmen (im sinne von speck weg) erstmal gar nichts bzw. wenig, weil man zunächst erstmal wasser verliert. wenn du abnehmen möchtest, kommst du um sport nicht herum.
du mußt vorher auch erstmal deinen tagesbedarf ausrechnen und dann ermitteln, wieviel du maximal an kalorien reduzieren kannst, damit dein stoffwechsel nicht auf sparflamme runter geht. 

da du was von einer krankheit schreibst, solltest du die geplante abnahme mit deinem arzt besprechen und auch deine geplante ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SamsungGalaxy97 09.04.2016, 11:08

bist du dumm oder kannst du nicht lesen? ich schrieb JEDEN tag 1 stunde Sport plus nochmal eine stunde Gassi gehen!!!!!

Fett kann man viel schneller abnehmen als du denkst, habe in 1 Woche 5 Kilo abgenommen und auch 1 kleidergröße weniger seitdem!!! obwohl ich wieder ganz normal esse habe ich nichts zugenommen danach!!!

Nein die Krankheit hat nichts mit dem abnehmen zu tun, Ärzte haben nichts dagegen da es meine Entscheidung ist und es bei der Krankheit gar nicht schadet, da man die Krankheit IMMER hat also chronisch und unheilbar, da schadet die strengste Diät rein gar nicht!!!!!!!!!

0

Na in einer Woche wirst du kein großes Ergebnis sehen du nimmst vllt ein halbes Kilo nur ab vllt auch 1kg weil du weniger Nahrung in dir hast dann erstmal

Beim abnehmen kann man alles essen wichtig ist einfach nur ein leichtes kaloriendefizit von seinem kalorientagesbedarf zu haben

Dazu 3-4 mal die Woche cardiosport (jeden Tag muss nicht sein)

Und das abnehmen klappt

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SamsungGalaxy97 09.04.2016, 11:15

ich hab schonmal 5 Kilo in 1 Woche abgenommen, nehme also bei wirklich gesunder Ernährung sehr schnell ab und da war ich auch nicht am anfang der Diät sondern hab davor schon abgenommen gehabt genug und seitdem auch 1 kleidergröße weniger seit den 5 Kilo.

Klar bei9m abnehmen kann man alles essen, allerdings schrieb ich dass ich diese Diät wegen der Krankheit versuchen will, da diese extra eine Diät für die Krankheit ist die die besser machen soll, wills halt ausprobieren ob dies an der Ernährung liegt, da man in 7 jahren keine Ursache gefunden hat und es eine seltene Krankheit ist ( glaub es erkranken jährlich 100 leute von 1 Millionen leute daran ).

Doch Sport muss bei der Diät jeden tag sein, da Sport das ganze noch anregen soll dass eben mehr bestimmte Blutkörperchen gebildet werden.

0
Bodybuilder1993 09.04.2016, 11:19

Was hast du den für eine Krankheit ?

0

Was möchtest Du wissen?