Kann ich sitzen bleiben und darf ein lehrer das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute mal das ihr nicht nur einen Tag habt alles vorzubereiten und deshalb darf dir deine Lehrerin eine 6 dafür geben. Es gibt schließlich auch Tage an den du Zeit hast. Die Tatsache das ihr eine Projekt bekommt welches ihr  Zuhause bearbeiten müsst lässt drauf schließen dass deine Lehrerin die sehr wohl eine 6 geben darf falls du nichts machst.

Ich bin mir nicht sicher wie es beim Sitzenbleiben aussieht da ich in der Realschule war. Bei mir war es so dass man nur sitzen bleiben kann wenn man zwei 5er oder eine 6 im Zeugnis hat und sie nicht mit einem Hauptfach ausgleichen kann. Ich bezweifle leider dass du in der Position bist Einspruch zu erheben deshalb würde ich vorschlagen du redest mit deinen Eltern darüber und erklärst ihnen genau was dich daran stört und was du unfair findest.

Kommentar von xOpTiix
18.05.2017, 20:59

die eig frage war nicht ob ich eine 6bekomm darf das ist mir klar aber darf sie sozusagen hinter meinem rücken lestern und kann ich dafür sitzen bleiben das ist die eig frage aber trotzdem danke

0

Ich glaube, du bist da ein bisschen falsch informiert. Auch an Ganztagesschulen darf man Hausaufgaben auf bekommen. Ich arbeite in einer Ganztagesschule, und bei uns gibt es für die Hausaufgaben Wochenpläne. Das heißt, ein Kind hat de ganze Woche Zeit, das abzuarbeiten, was auf ist.

Auch bei uns gibt es Buchpräsentationen. Die sind ja niemals von heute auf morgen auf, da hat man mindestens einen Monat Zeit dafür. Wenn du das in der Zeit nicht gemacht hast, dann hast du eine Leistungsverweigerung begangen und bekommst wohl eine 6 dafür. Du kannst doch nicht selber bestimmen, was im Lehrplan steht, und wie die Lehrer das handhaben. Die Lehrer wissen schon, was sie dürfen, und was nicht, glaub mir.

Wenn du weiter so machst, dass du die Mitarbeit verweigerst, kann das so weit führen, dass du von der Schule verwiesen wirst.

Sitzen bleibst du wegen der einen Verweigerung jetzt nicht, aber evtl. steht ein netter Satz in deinem Zeugnis (sofern du weiter so machst): "xOpTiix verweigerte öfter die Mitarbeit und ist mit dem Schulstoff überfordert"... . 

Versuch mal, dich ein bisschen zusammenzureißen. Wenn du deine Hausaufgaben gleich nach und nach abarbeitest, nachdem du sie zu hören bekommst, dann hast du immer genügend Zeit. Wenn du es vor dir her schiebst, entsteht ein Riesenberg, den du irgendwann nicht mehr bewältigen kannst, und dann führt es zu solchen Trotzreaktionen, wie mit der Buchpräsentation.

Eine Bitte: Sag mal deiner Deutschlehrerin, sie soll mit euch nochmal die Zeichensetzung durchnehmen. Es ist wirklich schwierig, deine Frage zu erfassen, die besteht aus einem einzigen Satz, ohne Punkt und Komma... . 

da ich in der gesamtschule bin darf ich keine hausaufgaben bekomm 

Das ist nicht richtig. Es ist nicht erlaubt an einem langen Tag auf den nächsten Tag Hausaufgaben aufzugeben. Für die nächste Woche o.ä. ist natürlich erlaubt.

Kommentar von xOpTiix
18.05.2017, 20:44

das projekt ging halt auf längere zeit aber amn muss echt viel vorbereiten beispiel ich lese ein buch vor indem ein gps messgerät vorkommt dann muss ich auch sowas ähnliches mitbringen

0

Also ich hatte heute auch bis 16:30 Schule und muss noch einiges tun... Gewöhn dich besser dran, so ist das nun mal!

Was möchtest Du wissen?