Kann ich sicher in die Pillenpause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass die Pause doch einfach aus. Die Pillenpause sowie die künstlich herbeigeführte Abbruchblutung (keine Periode!) sind völlig unnötig und erfüllen keinerlei medizinischen Zweck. Du kannst sie jederzeit auslassen.

Hierzu nimmst du einfach nach Ende eines Blisters direkt den nächsten. Du lässt die Pause somit aus.

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

WENN JA, WÄRE ICH SOFORT BEIM EINNEHMEN DER ERSTEN PILLE DES NÄCHSTEN BLISTERS GESCHÜTZT?

Das wäre nach einer eventuellen ungeschützten Pillenpause nie der Fall. In der Pause baut sich schließlich kein Schutz auf.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Pause problemlos auslassen und bist weiterhin geschützt.

Aber wenn du nach dem Durchfall sofort eine Pille nach genommen hast, war der Schutz nie weg. Es gibt also gar keinen Grund, sich überhaupt Gedanken zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lifeisnteasy

Wenn du nicht weißt ob du vor der Pause 14 Pillen fehlerfrei genommen hast dann solltest du die Pause auslassen und nach Ende dieses Blisters gleich mit dem nächsten Blister weitermachen.

Wenn du in der Pause nicht geschützt bist dann beginnt der Schutz erst wieder wenn du nach der Pause 7 Pillen fehlerfrei genommen hast. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Wenn du die Pille nach dem Durchfall nachgenommen hast dann war das richtig und du hast den Schutz gar nicht verloren

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?