kann ich schwanger werden, wenn er Nicht in mir kommt?

17 Antworten

Googele mal "Coitus Interruptus", das ist nämlich der Fachausdruck der "Verhütungsmethode", die ihr benutzt habt. Mensch, Kinder, könnt ihr euch denn nicht über eine sichere Verhütung informieren, bevor ihr Sex habt?

Das Sicherste wird tatsächlich sein, du besorgst dir die Pille danach. Am Besten sofort, aber spätestens morgen früh. Die Wirkung der Pille danach wird mit jeder Stunde, die vergeht, schwächer.

Hallo MrsBerrauri1

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen

Quelle:

fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Liebe Grüße HobbyTfz

 "Coitus Interruptus" diese verhätungsmethode ist klar nicht zu 100% sicher aber das ist ja keins. Mein Freund und ich verhüten seit 3 Jahren so und es ist nichts passiert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?