Kann ich schwanger sein während Periode?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Spermien überleben im weiblichen Körper bis zu 5 Tage und können im Eileiter auf ein Ei warten. Ein Ei ist maximal 24 Stunden befruchtungsfähig. Deshalb erstreckt sich die fruchtbare Zeit von 5 Tagen vor bis einen Tag nach dem Eisprung.

Kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und der Eisprung lässt sich nicht sicher einfach am Kalender abzählen.

Bei den meisten Frauen vergehen zwischen dem Eisprung und dem Beginn der nächsten Periode 12 bis (hormonell bedingt maximal) 16 Tage. Das ist mit nur 4 Tagen Schwankung noch die "konstantere" Hälfte.

Die Zeit bis zum Eisprung kann jedoch sehr unterschiedlich lang sein. Also enstehen größere Zyklusunregelmäßigkeiten immer in der ersten Phase vor dem Eisprung. Das weiß man aber erst hinterher durch das Einsetzen der Periode. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind
Zyklusschwankungen normal.

Die gute Nachricht ist, dass die größte durchschnittliche Häufigkeit der Eisprünge am 14. Zyklustag und später liegt.

Blutest du lange und erwischst einen verkürzten Zyklus, dann schlidderst du sogar in deiner Periode gegebenenfalls schon in deine fruchtbare Zeit.

In Lusttropfen befindet sich (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Nur wenn der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich, nichtsdestotrotz möglich.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du davon ausgehen kannst, dass Dein Zyklus nie unter 28 Tagen beträgt, dann kannst Du auch davon ausgehen, dass der Eisprung nicht vor dem 13. Zyklustag erfolgt. Damit wärst Du bis zum 8. Tag sicher. Und die Wahrscheinlichkeit, dass was passiert ist, ist gering.

Aber denk dran, diese Tagezählerei ist keine besonders zuverlässige Verhütungsmethode. Manchmal wird halt doch der Eisprung ein paar Tage früher oder später ausgelöst und dann haut die ganze Tagezählerei nicht mehr hin.

Warum warest Du mit der Pille bis November? Fang doch lieber bald damit an. Dann spartst Du Dir Fragen wie diese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celine1107
25.08.2016, 10:37

Mein Zyklus geht auch manchmal 27 Tage lang aber nie unter 27. Ja ich fange auch mit der Pille an, das war ein großer Fehler..

0

Es ist ein Irrglaube, dass man während der Periode nicht schwanger werden kann. Es ist unwahrscheinlich aber Möglich. Auch reicht der Lusttropfen dazu aus.

Das du heute noch die Periode hattest ist kein Endwarn-Zeichen. Innerhalb von eines Tages stellt sie sich in diesem Fall nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Celine1107

Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper bis zu 6 Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon 6 Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund 12 Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko. Wer jetzt ein bisschen nachrechnet merkt dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

http://www.fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger-1294.html

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Celine1107
25.08.2016, 10:39

Mein Zyklus ist regelmäßig, nicht unter 27 Tagen.

0

Ab Tag 10 bis Tag 20 kann Frau schwanger werden. Spermien können bis zu 5 Tagen überleben.

Also ja, Du könntest schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage kann dir der Frauenarzt am besten beantworten.

Und ja auch der eine Tropfen reicht aus um schwanger zu werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Lusttropfen ist ausreichend für eine Schwangerschaft. Es ist nicht unbedingt wahrscheinlich, aber die Möglichkeit besteht.

Auch deine Periode ist in den meisten Fällen zwar eine gewisse Sicherheit - Allerdings schließt auch sie eine Schwangerschaft nicht aus. Es gibt vereinzelte Fälle, in denen eine Frau bis zur Geburt nichts von ihrer Schwangerschaft wusste und auch weiterhin regelmäßig ihre Periode bekommen hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?