Kann ich Schriftsteller werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle so viel wie möglich über alles Mögliche lernen. Vielleicht einen Austausch machen. Lebenserfahrung bekommen. Erst dann kommen meist die guten Ideen.

Ansonsten einfach alles aufschreiben bzw. notieren, was Dir einfällt und sei es nur ein Dialogfetzen. Diese Notizen hebst Du auf und liest sie Dir nochmal durch, wenn Du Dich nach einiger Zeit verändert hast. Glaub mir, Du wirst ausgehend davon auf völlig andere Gedankengänge kommen.

Zu Deiner Frage, ob man das "leicht schaffen" kann: Nein. Auch wenn Du Talent hast, musst Du Dich auf den Hosenboden setzen, viel Zeit investieren und ständig Dein Ziel vor Augen haben.
Lies viel, beobachte die Welt und gehe Deinen Weg. Aber ohne das gewisse -esk wird es schwer werden. Durch einzigartige Ideen musst Du schon irgendwie auffallen... wenn Du Dir nicht zu 1000% sicher dabei bist, behalte stets einen Plan B in der Jackentasche.

In diesem Sinne:
Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich mal nicht verrückt, du bist erst 13 und nach der Hauptschule kann man immernoch höhere Abschlüsse nachholen oder durch Ausbildungen was erreichen! Ich hab selbst auch nur nen Hauptschulabschluss, konnte zwar Krankheitsbedingt noch nicht weitermachen aber ich hab seid Jahren recht gute und informative Betreuung und fange bald an zu arbeiten! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RetroHase
09.03.2014, 04:24

Mein freund war auf Gewerbeschule um Realschulabschluss nachzuholen und jetzt auf Gymnasium...

0

Also ich bin auch 13 und habe schon ein paar "Bücher" angefangen.. Also du solltest ertmal eine Idee haben und einfach in Word oder Oppice anfangen zuschreiben. Dannach wenn du genug seiten hast kontrollierst du alles nochmal, ob du Fehler oder ob du die Geschichte ändern willst. dann lässt du eine andere Person drüber gucken. Und dann musst du im Internet nach Verlägen suchen, am besten einen kostenlosen. schreib eine E-Mail an den Verlag und dann musst du warten.. kann eine Zeit dauern, deshalb würde ich zu kleineren Verlägen gehn.. ich weiß auch nicht ob die die ganze Story lesen, oder eben nur das Manuskipt... das du auch noch schreiben musst. Also du hast 100% Chancen aber um Erfolgreich zuwerden musst du dir Zeit lassen. Du kannst in deinem Alter schon gut damit verdienen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ...

will dir den wind nicht aus den segeln nehmen aber was glaubst du wieviele das in deinem alter auch werden wollten? und nicht nur EINE gute note für ne geschichte im deutsch unterricht abgegriffen haben

deine lehrerin ist aber ebend kein maßstab für massentauglichkeit - und nur darum gehts am ende bei literatur/lyrik, obs die masse mag und kauft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tim,

es ist schon einmal ein guter Anfang, dass du für eine Erzählung so gut benotet wurdest! Natürlich macht das aber noch nicht fest, ob du das Zeug zum Schrifsteller hast, aber es ist schon einmal gut!

Denn als Schriftsteller ist natürlich auch Talent wichtig, aber ebenso wichtig ist das Durchhaltevermögen! Es wird viele Tage geben, an denen du Schreibblockaden hast, aber diese Tage gehen vorüber. Wichtig ist nur, dass du nicht nach fünf Seiten keine Lust und keine Ideen mehr hast, sondern dass du beständig weiterschreibst und deine Gedanken zu Papier bringst.

Mein Rat:

Übe dich zunächst im Verfassen kürzerer Texte. Denke dir eine Handlung aus, die nicht zu tiefgründig ist. Dadurch kannst du an deinen Fähigkeiten feilen.

Ein weiterer Rat:

Zeige deine Texte deinen Verwandten und/oder deinen Freunden, denn diese können dir schon einmal eine Rückmeldung geben, wie du so schreibst. Hierfür empfehlen sich auch Foren im Internet, aber dort gibt es leider auch Guttenberger. ;-)

Also:

Wenn du hartnäckig, fantasievoll und wortgewandt genug bist, dann hast du das Zeug zum Schriftsteller!

Viel Erfolg!

Besten Gruß

Asperger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?