Kann ich schon mit 16 Jahren, in ein anderes Bundesland ziehen?

2 Antworten

ob es in Leipzig/Chemnitz Ausbildungsstellen gibt die für DICH geeignet sind kannst du auch selbst herausfinden , einfach in die Stellenbörse der Arbeitsagentur schauen was dort angeboten wird bzw. du schreibst die Firmen direkt an die dich interessieren .... dann bewirbst du dich wenn du was gefunden hast was dir zusagt und fertig ... falls du eingeladen wirst zum Vorstellungsgespräch mußt du halt hinfahren , anders geht es nicht ........ du kannst auch bei der Agentur für Arbeit die Erstattung der Fahrkosten beantragen , das mußt du aber machen BEVOR du dort hin fährst , hinterher geht da nicht mehr .............. es wird schon von den Jugendlichen erwartet das sie flexibel sind und jederzeit zum Vorstellungsgespräch anreisen können .........wenn du es nicht kannst/willst bekommt die Stelle halt jemand anders ..... 

Gibt es in Sachsen (Leipzig u.o Chemnitz) geeignete NICHT schulischen Ausbildungen?

Klar gibts da Ausbildungsstellen

Gelder beantragen?

Bis zum Ende deiner 1. Ausbildung sind deine Eltern unterhaltspflichtig. Geld gibts also von denen, nicht vom Staat

Mit 16 bei den Eltern des Freundes wohnen

Ich bin momentan 15 Jahre alt, werde in 4 Monaten 16. Vor etwa einem Jahr kam ich von meiner Mutter zu meinem Vater, weil meine Mutter überfordert war und kein guter Umgang. Nun ist es so, dass auch mein Vater kein guter Umgang ist, mich beleidigt mir verbal alles an den Kopf wirft und kontrolliert, selbst meine Chats. Habe sehr wenig Freizeit, und wenn nur von 14 bis 17 Uhr. Am Wochenende von 14 bis 20 Uhr.

Heute waren wir beim Jugendamt und sie haben mich in Obhut genommen und in ein betreutes wohnen gesteckt, weil ich nicht heim wollte, da ich zu viel Angst vor meinem Vater habe, dass er weiter so ist oder mich nich körperlich attackiert. Wie gesagt hatte ich schon mit dem JuA Zutun und daher bin ich bekannt. Ich wurde gefragt ob ich zu meiner Mutter zurück möchte oder bei meinem Vater bleiben möchte, aber da beides nicht in Frage kommt sitze ich nun hier...

Meine Frage ist, dürfte ich zu den Eltern meines Freundes ziehen (er 17). Beide meiner Eltern haben das sorgerecht und ich weiß nicht ob sie zustimmen würden, das JuA gab mir darüber keine Auskunft, als ich heute fragte. Darf ich wenn ich 16 bin zu ihm ziehen, auch wenn meine Eltern es nicht erlauben aber ich bei keinen meiner Eltern eine Zukunft sehe? Die Mutter meines Freundes wäre bereit mich aufzunehmen.

...zur Frage

mit 16 aus dem kinderheim ausziehen?

also ich bin 15 jahre alt und wohne zur zeit in einem kinderheim und meine eltern wollen mich nicht rausholen weil es ehh unnötig wäre für die 3 jahre bis ich 18 bin... und mein freund ist 16 und wohnt auch in dem gleichem heim, darf aber nächstes jahr wenn er 17 ist und seinen realschulabschluss erreicht hat ausziehen und sich eine eigene wohnung holen ( die seine mutter vorerst bezahlt ). und wenn ich nächstes jahr 16 bin und meinen hauptschulabschluss habe und eine ausbildung, dürfte ich dann gesetzlich zu ihm ziehen ? - oder wenn meine eltern das einverständniss geben ?! weil seine mama unterstützt uns ja vorerst mit geld undso. auserdem gibt es ja noch kindergeld was wir ja dann auch ausbezahlt bekommen. was meint ihr ?

...zur Frage

IIch bin 16 Jahre alt und halte es zuhause nicht aus?

Ich gehe ich habe oft mist gebaut aber seit dem meine Mutter meinen stiefvater hat darf ich nix mehr machen er erlaubt mir garnix mehr ich darf so selten raus werde unterdrückt fertig gemacht und bekomme nur Ärger egal für was ich darf nicht mal ICE Tee trinken nur Wasser meine Mutter darf mir nicht einmal was kaufen er sagt wenn ich was will muss ich es selbst kaufen und arbeiten aber er selbst trägt nur Marken Klamotten und hat jedes Jahr das fetteste Handy meine Mutter selbst hätte bis letzte Jahr ein s3 und alles was er hat hat meine Mutter gezahlt seit 5 Jahren kenne ich ihn und von den 5 Jahren ist er nur ein halbes Jahr arbeiten gegangen meine Mutter ist blind ich darf nix mehr machen er hat mich als Junge gezwungen Ferienwohnungen zu putzen echt das ist so peinlich für mich und zu mein Vater will ich nicht hab ich auch schon öfters probiert es kam immer vor Gericht ich weiss nicht mehr was ich machen soll ich kann fast nie was machen weil ich immer auf meine halb Schwester aufpassen muss wenn die weg sind ich habe keine Privatsphäre ich habe ein dach Zimmer da ist es so heiss und ich darf in meinem Zimmer nicht trinken als ich heimlich eine Flasche hochgenommen habe und er sie gefunden hat hat er mein Bett genommenund es in den Flur gestellt und hat gesagt ich habe keine Privatsphäre verdient ich habe 2 Monate auf dem Flur geschlafen ich bin so am Ende ich weiss nicht was ich tun soll und ich hab Angst zum Jugendamt zu gehen weil ich meine Mutter nicht wieder vor Gericht bringen will er sagt zu mir wenn ich eine Ausbildung habe muss ich meiner Mutter alle gerichtskodtwn zurück zahlen obwohl er weiss das es alles seine schuld ist er beleidigt mich immer und sagt das er sich für mich schämt und so ich habe Angst irgendwas zu machen ich trau mich nicht mal was zu trinken in der Küche weil ich Angst habe Ärger zu bekommen und wenn ich mit meiner Mutter darüber Rede sagt sie ich will ihr Leben nur zerstören genau wie mein Vater aber eigentlich will ich wie ein normaler 1u jähriger Leben meine Mutter ist für mich gestorben ich kann einfach nicht mehr ich darf nicht mal nach der Arbeit schlafen sonst bekomme ich Ärger dann fragen Sie ob ich gekifft habe ich gebe es zu ich habe früher gekifft weil es das einzigste war was mich glücklich gemacht hat aber ich habe es damit aufgehört für meine Freundin den sie ist der Einzigste Mensch der mir zeigt das ich was von für sie meine Mutter macht mich fertig mein stiefvater ich werde nur fertig gemacht zuhause bitte hilft mir bitte

...zur Frage

Ausziehen? Mit 15? In der schweiz?

Hallo, vorerst möchte ich sagen dass ich versuche einen anderen Weg zu finden dass ich nicht ausziehen muss weil ja mit 15 ist schon etwas früh, möchte mich aber trotzdem noch einmal etwas genauer erkundigen, ob ich an alles gedacht habe, falls es doch dazu kommen muss. Also ich bin 15 und lebe in der schweiz und werde im januar 16. mitte august fange ich eine lehre an, in der ich ziemlich gut verdiene und mir eigentlich auch eine wohnung leisten könnte. Soweit ich weis darf man ausziehen aber die eltern in meinem fall meine mutter muss die einverständniss dazu geben. Wie auch immer. Ich habe zwei kleine wohnungen gefunden, die auch praktisch um der ecke zu meinem ausbildungsplatz wären. Natürlich 1 zinmer wohnungen. Mein lohn für das erste lehrjahr beträgt 1020 franken. (Hotelfachfrau) da ich aber 300 ans hotel abgeben muss für essen trinken und so bleiben mir noch 720 franken. Theoretisch ist die sache mit dem essen praktisch schon geklärt da ich während meiner arbeitszeiten essen kann soviel ich will. Ok natürlich bräuchte ich auch ne verpflegung an meinen freien tagen oder zwischendurch, aber ich habe mir gedacht dass ich vielleicht mal zu meinen eltern essen gehen kann da ich den kontakt nicht wirklich abbrechen will und da meine eltern getrennt sind hätte ich für jeden tag ne person ;) also mir bleiben ja noch 720.- die einte wohnung würde brutto 670.- kosten, könne ich mir also leisten, die zweite die mir auch etwas besser gefällt kostet 740.-. Da meine mutter kindergeld von meinem vater bekommt würde dass dann mir zustehen? Falls ja hätte ich für die schönere wohnung dann noch etwas, zu dem verkehrsmittel, ich habe ein GA also kann ich fahren wie ich will, zudem ein Velo und ein Mofa, wenns unbedingt sein muss und ich geld brauche würde ich sogar mein heiligtum (mofa) verkaufen... Problem ist nur,,, versicherungen? Steuern? Muss man steuern erst ab 18 bezahlen oder kostet das mich schon wenn ich ne eigene wohnung habe? Wie teuer würde dass dann ca. Werden? Da ich bestimmt von dem kindergeld etwas übrig habe würde ich theoretisch dass dan bezahlen. Versicherung und hausrat, muss dass nicht weiterhin meine mutter bezahlen oder lieg ich da faltsch? Haustelefon würd ich keines nehmen, handy hab ich ein vertrag von 40.- dass meine mutter zahlt. Auf tv könnte ich verzichten, obwohl ich ein fernseher habe. Mit dem strom ists auch so ne sache, wie funktioniert das? Also wer zahlt dass dann und wie teuer würd das ca, werden? Zudem wasserkosten. Da ich einen harten beruf habe, bleibt mir auch nicht mehr viel freizeit, trotzdem verbinge ich die meiste zeit nur draussen mit freunden, also weg gehen nicht wirklich. Klamotten muss ich mich eingrenzen ok hab auch wirklich genug. Theoretisch könnte ich auch durch die woche in dem hotel schlafen wo ich meine lehre mache, das wäre mir aber unangenehm und peinlich.... Die möbel würd ich aus meinem zinmer mitnehmen, ich finde habs ganz gut durchdacht und wäre eigentlich reif für ne wohnung. Was meint ihr?

...zur Frage

Nur Probleme mit Eltern,mit 16 ausziehen?

Ich hab vor 2 Jahren schonmal mein Problem hier geschildert weil ich so verzweifelt habe und nun nach 2 Jahren und null Änderung weiß ich nicht weiter,die Streitigkeiten zwischen mir und meinen Eltern werden jeden Tag schlimmer,beleidigender und bedrohlicher. Meine Eltern hatten mich damals ich so zwischen 10-14 war oft geschlagen nun hat es zum Teil aufgehört aber durch all das was schon passiert ist kann die Bindung einfach nicht besser werden. Vor 2 Monaten hat meine Mutter mich an meinem Haaren durch die ganze Wohnung gezogen weil ich nicht zu einer Freundin mir fahren wollte und als sie mich ins Auto zog und wir bei ihrer Freundin da waren und die Freundin mich gefragt hat ob ich geweint habe meinte meine Mutter lachend das ich nur geschlafen habe wie immer. Meine Eltern hatten mich damals immer mit einem Gürtel geschlagen und mit einem Gürtel bedroht. Das mit dem Gürtel machen sie zwar lang nicht mehr aber das vergesse ich om Leben nicht mehr. Jetzt zerstören sie mich weniger körperlich sondern eher physisch. Ich bin in 3 Monaten 16 und will endlich nur meine Ruhe, es ist mir egal ob ich in Armut leben werde Hauptsache ich kann mich irgendwo wohl fühlen. Ich traue mich nicht zum Jugendamt da ich nicht weiß wie sie vorgehen uns sonstiges aber nichts tun will ich auch nicht. Wir haben einen Berlin pass da mein Vater zu wenig verdient und wir zu 5 sind,wie würde es dann von Geld her aussehen mit dem Betreuten Wohnen dann z.b? Weiß jemand wie das Jugendamt vorgehen würde und wie ich jetzt handeln sollte?

...zur Frage

Bafög & mit Freund zusammen ziehen?

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und fange nach den Sommerferien meine "Ausbildung" zu Sozialassitent an und dann weiter mit Erzieher. Meine Frage ist, krieg ich Bafög und wenn ja, auch so, das ich mit meinem Freund zusammen ziehen könnte ? Die Schule auf die ich gehe, muss bezahlt werden, was ich, denk ich mal, übernommen wird. Meine Mutter bezieht Harz4 und mein Vater ist Frührentner, was er genau verdient, weiß ich nicht, kaum Kontakt. Würde mich über eine Antwort freuen, daaanke ! :)))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?