Kann ich schon jetzt Bewerbungen um eine Ausbildung schicken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Üblich ist es, dass die Betriebe so im Herbst des Vorjahres anfangen ihre Stellen zu belegen. Wenn du im Sommer anfängst, bist du gut in der Zeit. Jetzt ist es noch sehr fürh.

Ruf dann aber am besten an, und frag ob die an einer Bewerbung interessiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wenigsten Betriebe werden jetzt schon für 2017 Sorgen. Momentan ist bewerbungszeit für 2016. Ich bezweifle, dass sich jetzt schon jemand nimmt - die hoffen doch auf (noch) bessere Bewerber. Da wird deine Bewerbung mit dem Kommentar "Bitte nächstes Jahr nochmal bewerben" zurück kommen denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gut, wenn du Anfang deines letzten Schuljahres anfängst zu suchen, also September/Oktober der 10. Klasse (ich hoffe, du machst die 10. Klasse, sonst wirst du kaum Chancen haben!).
Wie gesagt: Die großen Betriebe wie zB Porsche, VW, BMW, Audio etc. suchen ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pllgerman31
28.01.2016, 16:36

ich muss keine 10. klasse machen. in der schweiz ist man im 9. aus der schule

0
Kommentar von sunflower2902
28.01.2016, 16:39

Das ist hier halt anders in DE. Du bewirbst dich einfach am Anfang deines letzten Schuljahres.

0

hey pllgerman, 

schön, dass du dich für eine ausbildung interessierst. 

du kannst zwar bereits eine bewerbung für 2017 schicken, dennoch würde ich dir eine anderes vorgehensweise empfehlen. 

probiere es doch mal mit einem praktikum im entsprechenden bereich/firma/zweigstelle. so gewinnst du einen ersten eindruck und der betrieb auch einen von dir. eine bewerbung auf ein freiwilliges praktikum aufzubauen gibt dir eine sehr gute chance darauf genommen zu werden. 

um welche branche / betrieb handelt es sich denn? 

viel erfolg! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?