Kann ich Schokolade essen und zugleich abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn du gesund und ausgewogen isst (vielleicht ein bisschen weniger als normal), dann spricht nichts dagegen, wenn du einmal am Tag mit einem Rippchen (oder auch zwei) Schokolade belohnst. Mehr sollte es dann halt nicht sein. Wie schwer das sein kann, weiß ich aus eigener Erfahrung.
Wenn man sich Süßigkeiten aber ganz verbietet, so wird der Heißhunger irgendwann immer größer.
In Maßen ist alles erlaubt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
23.10.2016, 13:24

Danke. ☺

0

Solange du die Schokolade in Maßen isst, also mal am Tag ein Stück ist das kein Problem und überhaupt nicht schlimm. Am besten ist es wenn man pro Tag 1 Stunde Sport treibt. Das hält fit und man verliert Kalorien dazu. In ein paar Monaten ist zu ungenau. Auf ungesunde Weiße kann man locker 3 Kilo in 3 Wochen abnehmen. Man sagt das man pro Woche höchstens ein halbes Kilo abnehmen sollte. Mach dich da nicht verrückt und lass dir Zeit. Am Anfang geht am meisten Wasser weg und kein Fett. Es bringt also erstmal nichts, da man nicht unbedingt einen Unterschied bemerken wird. Ich hoffe ich konnte helfen, viel Spaß beim abnehmen. 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3-5 mal sport in der woche für 1-1,5 Stunden.
Du kannst jeden tag 1-3 Rippchen schoki essen solange du im Defizit bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist bei Schokolade wie bei allem: die Dosis ist entscheidend.

Ich persönlich halte nichts von Diäten bei denen man auf alles mögliche verzichten muss. Das führt erst recht zu Heißhungerattacken und zum Diätabbruch.

Geringe Mengen an Schokolade und auch Chips und so sollten erlaubt sein. Nach einer Rippe (also 15g etwa) hört eh der Genuss auf und das "fressen" beginnt.

Sport einmal am Tag, je nach aktueller Fitness mind 1/2h bis zu 1 1/2 h. Am Besten ist Cardiotraining mit Krafttraining gemischt.

Und ansonsten: Kalorienaufnahme verringern und Kalorienverbrauch erhöhen, aber langsam! Nicht von gestern heute alles umwerfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle wichtigen Angaben fehlen, sogar Alter und Geschlecht. Wichtig ist nicht ob Du Schokolade isst sondern wie groß die Summe der Kalorien ist.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen ist eine Frage der Kalorienbilanz. Wenn du am Tag mehr Kalorien verbrauchst als du zu dir nimmst, dann nimmst du ab. Du kannst also auch mal ein oder zwei Stück Schokolade essen, solange deine Kalorienbilanz negativ ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel Sport wie möglich.

Schokolade ist eigentlich nicht drinnen...

Außer du ernährst dich täglich von 300g Schokolade.
Mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wenn Du es nicht mit der Schokolade nicht übertreibst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für das Abnehmen muss man sich halt mal zügeln, also keine Schokolade essen. Entweder man will abnehmen, oder man lässt es halt sein.....

Meinst Du das eigentlich im Ernst ? In ein paar Monaten 3 Kg, das ist ja nicht sooo unheimlich effektiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
15.10.2016, 15:51

Vielleicht reicht das ja. Kilos, die man zu schnell abnimmt, hat man sowieso schnell wieder drauf.

1
Kommentar von Mathematik28
15.10.2016, 15:55

Das ist nur der erste Schritt . Ich kann mir doch nicht selber weiß machen in einem Monat 10 kilo abzunehmen. Ich bleib mal realistisch

0

ich glaube schokoladen mit sehr hochprozentigem kakaoanteil sind nicht soooo kalorieenreich wie z,b. vollmilch, es steht ja auf den schokos drauf, wieviel kalorien sie haben und dann kannst du ja auch entsprechende täfelchen in dein programm einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir im Playstore die App "S health" da kannst du so viel Schokolade essen wie du willst du bleibst gesund ;-)

LG wieder mal UNBEKANNTEFREMD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?