Kann ich Schmerzensgeld/Schadensersatz fordern, wenn ich jemandem nacktbilder geschickt habe und dies nun von ihr an von mir bekannte Personen berichtet wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du mir Fotos schickst, darf ich das jedem erzählen, der mir auf der Straße begegnet. Ich darf sie auf überall zeigen. Nur verbreiten darf ich sie nicht.

Du hast diese intimen Fotos ja freiwillig geschickt, jetzt musst Du damit klarkommen, daß dich bald die halbe Stadt kennt, wie Gott dich erschaffen hat.

Wie kann man nur so abgrundtief blöd sein. Solange er sie nicht verkauft, kannst Du nichts machen. Zeigen darf er sie jedem. Du hast sie ihm ja freiwillig geschickt. Selbst schuld.

Irgendwann wird auch das vergessen weil jemand andere/r dich übertreffen wird hör auf irgendwas zu fühlen dann ist dir auch nichts mehr peinlich

Die Person, der du Nacktbilder geschickt hast kann dich auf Schmerzensgeld verklagen oder anzeigen, wegen sexueller Belästigung!

Warum sendest du Nacktbilder von dir rum und nachher ist es dir peinlich?

Nein, für übergroße Dämlichkeit gibt es kein Schmerzensgeld und auch keinen Schadenersatz. Damit muss man selbst fertig werden!

Was möchtest Du wissen?