kann ich salat unbegrenzt essen?

10 Antworten

Meinst du grünen Blattsalat? Den müsstest du essen können, bis du brichst (wird nicht lange dauern). Salate, die du nicht unbegrenzt essen kannst, sind unter anderem: Fleischsalat, Kartoffelsalat, Wurstsalat, Nudelsalat und auch Krautsalat.

Also die 53 Kilo von früher - das ist bei Deiner Größe schon zu wenig. So 60 kg dürften langen (oder 59 für die Eitelkeit). Auf jeden Fall nimmt man nicht gesund ab, wenn man ganze Nahrungsmittelgruppen auslässt. Versuch einfach den ganzen versteckten Zucker zu meiden (Limos und andere stark zuckerh. Getränke, Süßigkeiten und so) und achte auf den Fettgehalt von Wurst, Käse, Soßen usw.. Wenn Du Dich ausgewogen und regelmäßig ernährst, vielleicht noch ein bisschen Sport und Bewegung einbaust, dann klappt das bis zur Bikinizeit bestimmt.

nein ich will ja nicht 53 wiegen um gottes willen:O ich möchte entweder 58 oder 59 weigen weil das mein idealgewicht wäre.. und ich lasse nichts aus.ich esse normal nur halt in massen bzw ich achte wie viel

0

salat kannste essen bis du umfällst...aber auf reis, nudel und kartoffeln solltest du verzichten...alles mit kohlenhydraten halt

Ich esse sehr wenig, habe fast nie Hunger, bin sofort satt und mir wird meistens übel nach dem Essen. Was kann das sein?

Logische Schlussfolgerung ist natürlich das ich untergewichtig bin allerdings zum Glück nur ca 5 Kilo unterm normalgewicht. Problem dabei wieder das ich sehr groß bin und groß und dünn ist keine tolle Kombi. Ist das eine Krankheit gegen die man was machen kann mit dem oben beschrieben Symptomen? Ich kann noch aufs selten Hunger eingehen: nach der Arbeit habe ich viel Hunger, bin jedoch wenn ich esse auch sofort wieder satt. Abends habe ich fast nie Hunger und quäle mir essen rein und morgens kann ich höchstens 3 Scheiben Toast essen. Ärzte können einen ja auch nicht helfen die sagen einem nur den Spruch den man hundert mal am Tag hört: ess einfach mal mehr...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?