Kann ich rohen Plätzchenteig essen ohne bauchschmerzen zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hi... das habe ich bei "Wissen macht AH" auf der Internetseite gefunden... da steht:

Gibt es etwas leckereres als frischen Teig? Hmmmm! Leider kann man davon tatsächlich Bauchschmerzen bekommen: Im Teig sind so genannte Backtriebmittel. Dazu gehören Hefe und Backpulver. Sie sorgen dafür, dass Kuchen oder Brot aufgehen und schön locker werden. Sie produzieren aber auch Kohlendioxid. Und wenn dieses Gas in den Magen gelangt, kann das zu Blähungen und Bauchschmerzen führen. Also lieber keinen rohen Teig essen! Anders ist das bei frischem Brot: Durch die Hitze beim Backen werden die Backtriebmittel abgetötet. Von frischem Brot bekommt ihr also keine Bauchschmerzen - nur wenn ihr zu viel davon esst!

Ich hoffe das ich dir helfen konnte..

LG Sabrina

PS.. habe bevor ich das gelesen habe ein mal Plätzchen Teig gemacht und den kompletten Teig gegessen... jetzt geht es mir nicht gerade so gut. Aber Kamille teTeee hilft

Es kommt ganz auf die Menge an und ob du die Zutaten im rohen Zustand verträgst.

Wegen der Salmonellengefahr solltest du es nicht tun und zuviel Zucker kann zu Blähungen führen.

Hallo, Sicher kann man den Plätzchenteig essen, aber nicht so viel, da der Teig im Magen anfängt zu gären, kann es zu Bauchschmerzen führen. 150 gramm, so wie der eine Kollege geschrieben hat ist für meine Begriffe schon zuviel. Ich hoffe das ich Dir weiter helfen konnte. Es grüßt Riker

Kommt drauf an wie viel man davon isst... Also ich werde nie wieder roheh Plätzchenteig essen...Ich habe mal mehr als nur Bauchweh bekommen. =O

Kommt drauf an, ob du empfindlich bist oder nicht ;-) Die einen bekommen Bauchschmerzen, die anderen nicht. Die richtige Frage wäre: Ist es gesund?

Seit 25 Jahren keine Probleme, allerdings waren es nie mehr wie 150 Gramm.

Wenn kein Hefe drin ist, eigentlich schon. Ich kann auch 10 Pizzen essen und bekomme dann Bauchschmerzen, übertreiben sollte man es mit keinem Essen.

Also müsste der Teig ohne hefe sein.Aha.

0

Plätzchenteig mit Hefe? Ich bin ja nur der Fachmann im Konsumieren, aber mir fällt spontan kein Plätzchen mit Hefe ein...

0

das kommt auf die Menge und auf die Art des Plätzchenteiges an.

Keine Ahnung, ob Du es kannst. Ich kann es zumindest, und das regelmäßig und großzügig (solange meine Frau wegschaut)!

Ja, kommt auf die Menge an.

der schmeckt so lecker mhhhhhh...ich habe noch nie bauchschmerzen davon bekommen...ich glaube auch das dies ein amenmärchen ist !!! oder ???

gewiss nicht...

0
@dispo1

also bekommt man doch bauchweh wenn man zuviel davon isst ???

0
@dispo1

na dann hatte ich ja immer glück...wieder was gelernt...

0
@suesszahn

oder einen resistenten magen. ich denke es kommt schon auf den jeweiligen menschen + magen an

0

probiere es doch mal und wenn du es weißt ,dann sagst du es hier mal

Ja aber nicht zu viel

Was möchtest Du wissen?