Kann ich Rauchen wenn ich eine Wunde im Mund habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob es davon kommt oder nicht - wenn Du schon drei Tage "ohne" ausgekommen bist, solltest Du die Gunst der Stunde nutzen und weitermachen mit dem Nicht-Rauchen, es wird immer leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss nicht unbedingt vom Rauchen kommen, vllt sind in der Wunde Krümmel und Essensreste drin, die kannst Du mit einer Kanüle ausspülen, gibt es in der Apotheke.
Grundsätzlich gilt mind. 5 Tage nach Zahnextraktionen nicht rauchen, besser sind 10 Tage, in Deinem Fall gilt das wieder für mind. 5 Tage weil die Wunde wieder blutig war.
Geh morgen auf jeden Fall zu deinem ZA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was auch immer der Grund der nochmaligen Eiterung ist,Rauchen , wenn man eine noch offene Wunde hat,ist sicher nicht richtig Wünsch dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ärzte raten davon ab, wegen der Entzündungsgefahr........Nikotin verengt die Gefäße und verzögert damit die Heilung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?