KAnn ich rappen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieso soll er denn nicht weiter rappen? Es hört sich für mich so an als wäre es sein größtes Hobby. Das ist doch nicht verboten. Auch wenn die anderen von seinem gerappe nicht so begeistert sind, kann es ihm doch relativ egal sein. Von Mal zu Mal verbessert es sich ja auch und außerdem kann er ja, ich weiß ja nicht ob es so was gibt, von jemanden rappen lernen. Wir können dies eh nicht so genau beurteilen, weil wir ihn noch nie gehört haben. Außerdem haben Charaktereigenschaften und Umgang/Beliebtheit mit/bei anderen Menschen überhaupt nichts zu tun, ob man rappen kann oder nicht. Du meintest ja er ist kein Gansta der raucht, trinkt und kifft - was hat das denn da mit zu tun?

Wenn es deinem Freund Spaß macht - lass es ihn doch einfach machen, auch wenn es sich nicht so gut anhört und er stottert. Du kannst ihm ja jetzt nicht einreden, dass es sich schlecht anhört und das er es lieber lassen soll. Die Entscheidung liegt bei deinem Freund.

Wenn man es nicht kann, soll man es unter Umständen lieber seinlassen. Wenn er es kann, soll er sich ruhig trauen, wenn er es unbedingt mal verwirklichen möchte. Ob er gut ist kann ich eh nicht beurteilen also Videomaterial hier her...

Fürs Rappn ist eine DEUTLICHE Ausprache richtig wichtig , nuscheln oder stottern ist schlecht da der höhrer einen ja gut verstehen solte. Aber wenn er wirklich oft rappt und sich mühe gibt fürs rappn , geht das Stottern ja vlt mal weg.

soll er doch machen wenns ihm spass bringt. vielleicht bekommt er sein stottern ja dadurch in den griff.

Ich fände es gut, wenn er das trotz dem Stottern durchzieht, damit zeigt er, dass auch leicht benachteiligte Menschen rappen können. Das wär toll, er soll es durchziehen ;-)

MfG Ice.

öhm..dein "Freund" bist bestimmt du , und so wie du schreibst , stotterst du auch. lass es!

Was möchtest Du wissen?