Kann ich programme aus dem windows old ordner noch ausführen und ohne sie auf mein windows zu installieren einfach eine verknüpfung erstellen zu mein windows?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst wird unnötig Speicherplatz vergeudet da es diesen Ordner Windows old gibt. Eine saubere Installation wäre sinnvoller.
Aber wie hast Du Windows neu installiert das Deine alten Programme auf der Festplatte verblieben sind? Eigentlich sollte man, wenn man neu installiert, schon eine saubere Neuinstallation durchführen um alten Müll und unnötige Daten los zu werden.

Die Erstellung des Windows.old - Ordners passiert automatisch, sobald du von z.B. Win7 auf Win8/8.1 bis auf Win10 upgradest.

Das ist ein ganz normaler Prozess. Damit verlierst du keine eigenen Dateien (und manche Progamme bleiben erhalten) und du bekommst zusätzlich das neue OS.

Die Löschung von Windows.old ist nicht so einfach. Klar, Ordner löschen und fertig, aber so ist es leider nicht. ^^

0
@jrti61tc

Den Verdacht des Upgrades auf Windows 10 hatte ich schon, war aber nicht so beschrieben. Da steht 'neu installiert' und nichts von Upgrade.

0

am besten laufen Programme nur, wenn sie richtig installiert wurden.

Was Du da machst, und was bei manchen Programmen auch klappen kann, ist eher als Behelfslösung anzusehen.

Der Ordner Windows.old sollte spätestens nach Ablauf der 30-Tage-Downgrade-Frist mit der Datenträgerbereinigung gelöscht werden.

Wieso hast Du beim Upgrade denn die Programme und Daten nicht übernommen, wenn Du sie ohnehin weiter verwenden möchtest?

Was möchtest Du wissen?