Kann ich Produkte aus China auf Ebay weiterverkaufen?

9 Antworten

Du kannst vielen machen. Aber zur Lieferung aus dem Verkauf bist du verpflichtet. Wenn etwas nicht klappt, haftest du dafür. Unschön ist ja auch, wenn dem Paket dann eine Rechnung für EUR 0,20 beiliegt, der Käufer aber EUR 1,00 bezahlt hat. Vielleicht solltest du erstmal einen Vorrat einkaufen und erst dann den Weiterverkauf bei Ebay initiieren.

Das Problem ist, dass der Versand innerhalb Deutschland teurer ist. Aus China kostet er mich keinen Cent. Hier zahle ich ca. 70ct für den Brief + 20ct für das Produkt. Ich mache also nur 10ct gewinn. Das lohnt sich nicht.

0

Erkundige Dich mal, was man unter "Streckengeschäft" (oder "Drop-Shipping" auf Deppendeutsch) versteht. Das ist nämlich genau das Geschäftsmodell, was Dir vorschwebt. Du brauchst allerdings einen verläßlichen Partner dafür, denn Partner Deines Kunden bist immer noch Du und hast ihm gegenüber die Pflichten des Verkäufers zu übernehmen.

Laut Ebay ist es erlaubt. Wäre es schon gewerblich wenn ich nur sagen wir mal 1 Stück verkaufen würde?

0

Theoretisch schon.
Ob es erlaubt ist weiss ich nicht.
Dann musst du beachten das die ware gerne 3 - 4 Wochen braucht bis sie bei Kunden ist.
Da sie aus Kostengründen per Schiff verschickt wird.
Kommt die ware gar nicht an bist du haftbar.

Wird per Luftpost versendet und ist in ca. einer Woche da. Habe da schon oft bestellt. Trotzdem danke!

0

Was möchtest Du wissen?