Kann ich Präfixe so beschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leider werden Fachbegriffe nicht immer einheitlich gebraucht, daher erstmal meine Frage: Bist du dir sicher, dass ihr im Unterricht den vom Verb abtrennbaren Teil als Präfix bezeichnet habt? Normalerweise würde man so etwas als Verbzusatz oder Verbpartikel bezeichnen. 

Präfixe werden eigentlich solche "Vorsilben" genannt, die nicht abtrennbar sind. Z.B. "zer-" wie in "zerbrechen" oder "ent-" wie in "enttäuschen". Diese Präfixe haben auch keine gleichlautenden Entsprechungen in anderen Wortarten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlliBjoern
29.02.2016, 20:54

zersetzen > Zersetzung, das geht doch im Verb und im Substantiv

"zer-" ist das Präfix (ob im Verb oder im Substantiv)

0

Nee, das passt noch nicht. Denn du erklärst, dass Präfixe Verben sind! Das meinst du aber nicht. Konzentriere dich darauf, zu erläutern, welche Aufgabe/Funktion das eigentliche Präfix hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst ergänzen, du hast Verben mit abtrennbaren Präfixen genannt, sie trennen sich beim Konjugieren.

Es gibt aber auch eine Reihe von Präfixen, die untrennbar mit dem Stamm verbunden sind, sie werden bei der Konjugation also nicht abgetrennt.

versprechen........ich verspreche

begreifen - ich begreife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?