Kann ich Planet Coaster mit dieser Hardware dennoch spielen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte laufen. Verpixelt sieht es aus, wenn du die Auflösung runter setzt. Schau dir doch auf YouTube an wie das Spiel auf Low aussieht.

Du vergisst etwas ganz wichtiges: Planet Coaster ist eine Simulation. Das heißt es ist nicht nur ein Spiel, wo eine handvoll Figuren auf vordefinierten Gebieten rumrennen, in Planet Coaster gibt es hunderte oder tausende Gäste, die sich relativ komplex verhalten. Sie überlegen sich was sie wollen, wie sie dort hinkommen, wie sie den Park an dieser Stelle finden und vieles mehr. Da dass alles in Echtheit berechnet wird, braucht es einen sehr guten Prozessor. Mein i7 mit 4x4,40 GHz geht bei meinen großen Parks schon fast in die Knie. Deshalb empfiehlt Planet Coaster auch einen aktuellen i7.

0

Nein, leider nicht, der Prozessor schafft es auf keinen Fall, denn Planet Coaster braucht sehr viel Prozessorleistung, unabhängig von den Grafikeinstellungen. Der muss ja praktisch für jeden Gast in Park berechnen, was sie machen, machen wollen, was sie denken, wie sie dort hinkommen wo sie hinwollen usw. sobald ein paar Gäste in deinem Park sind, würde der Prozessor nicht mehr hinterherkommen und das Spiel würde stottern und hängen. Ich habe einen i7 mit 4x4'4 GHz und selbst der stößt bei meinen großen Parks an seine Grenzen.

Bei größeren Parks ja. Aber wenn er die Parks nicht so eskalieren lässt wird es gehen.

0
@bloedie16

Mit dem Prozessor nicht. Es sei denn man hat spaß an zwei Karussells. Planet Coaster frisst Prozessoren zum Frühstück, glaub mir. Das Spiel macht selbst Gaming-PCs zu schaffen, wie soll das auf so einem schwachen Prozessor laufen? Die Antwort lautet "so gut wie gar nicht"

Auf den Mindestanforderungen läuft das Spiel gerade so bei kleinen Parks, und dieser Prozessor ist weit unter den Mindestanforderungen. Wenn dir das nicht bewusst ist, solltest du vielleicht keine Empfehlungen aussprechen, denn sonst wird vielleicht noch jemand enttäuscht sein, wenn er so viel Geld für ein Spiel ausgibt und das dann mit 2 FPS läuft.

0
@Ireeb

Naja, das Spiel gibt es auf ebay derzeit recht günstig für 21€. Wenn ich mich solange mehr mit dem Bauen von Achterbahnen mit nur geringer Zahl von Besuchern widme, die Bahnen für später abspeichere inkl. den Szenarien drum rum (also Gebäude, Deko, etc.)? Wäre das dann noch ok oder würde selbst das ruckeln, sobald ich Testfahrten mache und ein paar Besucher reinlasse? Dann könnte ich es auch vergessen.

0
@BonaXJ6

Planet Coaster lastet selbst aktuelle Prozessoren ordentlich aus, dein Prozessor ist fast 10 Jahre alt, ich bezweifle sehr stark, dass das Spiel selbst bei einem leeren Park ansatzweise flüssig laufen wird, da der Prozessor einfach meilenweit unter den Mindestanforderungen liegt.

0

Dann hast du einen ziemlich schlecht optimieren pc. Mein i7 4790 mit 3.6 GHz läuft mit maximal 80 Prozent Auslastung auf max settings bei kompletter fläche die für den Park genutzt wird.

0
@Xandoo94

Über 80% geht mein i7 4790k  auch nicht mehr, aber mein i5 davor war bei 100%. Wir reden hier aber nicht von i5, nicht von i7, sondern von einem fast 10 Jahre alten Core 2 Duo.

0
@Ireeb

Nicht ganz, Quad Core habe ich, nicht Duo. Ist ein Q9550 aber Alter passt, kam Quartal 1/2008 raus. 

Wie ich jetzt gelesen habe, gibt es dazu eine Demo. Dann kann ich es zum Glück ausprobieren, ob es vielleicht möglich ist, einzelne Achterbahnen schon mal zu bauen mit Dioramen, bis ich mir einen neue HW zusammenstelle. Der Preis reizt ja schon dazu, schon mal vorzukaufen.

0

Was möchtest Du wissen?