kann ich ordner aus den startmenü löschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Startmenü sind keine Programme sondern Verknüpfungen, also kannst du sie gefahrlos löschen ;)

17

gut, genau das wollte ich wissen! ich war mir nämlich nicht sicher ob die startmenü programme auch veknüpfungen sind! Danke.

0

Spurkel und Thomas haben Deine Frage richtig beantwortet. Ich habe aber eine Gegenfrage: Wieso ist die Verknüpfung auf dem Desktop übersichtlicher? Immerhin leidet das Multitasking darunter. Du musst jedesmal erst das laufende Programm runterklicken, um den Desktop in den Vordergrund zu holen. Dann musst Du auf dem Desktop das Icon für Deine Verknüpfung identifizieren und anklicken. Das ist umständlich. Warum legst Du häufig benötigte Programme nicht an die Spitze des Startmenüs (geht ganz einfach) und die 3-4 Top-Anwendungen in die Schnellstartleiste? Ein zugemüllter Desktop ist schlechter Stil

Stimmt genau, was spurkel sagt.

Noch ein Tipp dazu: Ein Rechtsklick auf den Startbutton eröffnet dir noch einige weitere sehr nützlich Einstellungen.

So kann man z. B. bei Anpassen... die Anzahl der zuletzt benutzten Programme reduzieren und sich dadurch das Startmenü für wirklich wichtige Programme fein erweitern

 - (Computer, PC, Windows)

Windows 8 Verknüpfungen Löschen

Moinsen, ich habe das Problem, dass wenn ich eine Verknüpfung auf meinem Dekstop lösche dann wird auf jedem Benutzer die Verknüpfung gelöscht. Kann ich irgendwie nur die Verknüpfung auf meinem Dekstop Löschen?

...zur Frage

Wie kann ich eine Datei wiederherstellen nur mit der Verknüpfung?

Mein Ordner auf meinem Desktop ist einfach verschwunden da waren wichtige Sachen drin, Ich hab grad eine Verknüpfung gefunden die in dem Ordner drin war aber wenn ich sie öfnen will steht da ob ich es löschen will

...zur Frage

Kann man Temp Dateien per Cmd Befehl löschen?

Geht das? Ich möchte nähmlich ein Programm auf meinem Desktop erstellen, das ich einfach nur antippen muss und er dann einfach die Dateien im Temp-Ordner löscht...Bräuchte nur den Befehl.

Gruß Zombie8

...zur Frage

An das Startmenü angeheftete Programme mittels Batch ändern

Hallo , ich möchte auf sehr vielen Rechnern die Selben Programme am Startmenü angeheftet haben. Bei Windows XP war das ja noch ganz einfach , da war alles als Verknüpfung in einem Ordner abgelegt, wo man das dann per Batchdatei reinkopieren konnte. Aber gibt es das bei Windows 7 immernoch? Oder müsste ich anders rangehen? Danke schonmal.

...zur Frage

Wo ist Office 2016 installiert?

Hallo,

Hab einen neuen Computer und dort ist natürlich auch Office 2016 vorinstalliert. Da ich eine 365 Abo besitze also einfach eines der Programme starten und mit Microsoft Konto aktiviert. So weit so gut.

Nun wollte ich, wie schon auf meinen vorherigen PC, Links von Word, Excel und Outlook einerseits auf dem Desktop und in die Taskleiste legen.

Zwar finde ich diese im Startmenü, jedoch gibt es dort keinen Speicherort zum öffnen, noch die Möglichkeit das auf Desktop direkt oder Taskleiste abzulegen.

Na ja, hab ich gedacht - navigiere ich halt zum Programm unter c:\programme doch auch da war nichts zu finden - kein Microsoft Office Ordner.

Zu guter letzt im Explorer die Suche losgetreten und nach Outlook.exe gesucht und siehe da unter den versteckten Appdata\local\Microsoft\windowsapps sind alle exe von Office vorhanden. Also flink hier brav Verknüpfungen erstellt. Funktionieren tun diese auch, jedoch wird das entsprechende Symbol nicht angezeigt. Die gefundenen exe-Dateien haben alle 0 Größe. Linken also wahrscheinlich nochmals an eine andere Stelle.

ab hier hatte ich die WindowsApps im ProgrammeOrdner in Verdacht. Und siehe da in den tiefen deren Ordner hab ich auch die exe gefunden mit entsprechender Größe. Der Explorer findet da übrigens nix, da er keine Berechtigung hat

Doch von dort zeigt er mir bei allen Dateien nur "Zugriff verweigert".

Kann es sein (aus was für einen Grund auch immer), dass es Microsoft bewusst verhindern will, Verknüpfungen an anderer Stelle als dem Startmenü zu erstellen (auch wenn mir diese Vorgehensweise nicht einleuchtet).

  1. Gibt es noch eine Möglichkeit die bestehende Installation so hinzukriegen, dass die Verknüpfungen auch noch die Symbole richtig anzeigen?
  2. Auf einen anderen Windows 10 PC (ohne Vorinstallation) hatte ich Office über Office.com installiert. Dort waren Office auch erwartungsgemäß unter Programme installiert worden. Gibt es für ein und das gleiche Programme tatsächlich eine x86-Verision und eine Windows-Apps-Version
  3. Falls ja, was sind die Unterschiede, bringt die App-Fassung irgendwelche Vorteile oder ist das egal.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?